Sonntag, 19. August 2012, 9:32 Uhr

Sommerfestival in Berlin mit Simple Minds, Frida Gold und Sunrise Avenue

Bei 32 Grad und schönstem Sonnenschein feierten 15.000 Berliner und Brandenburger gestern beim 94,3 rs2 Sommerfestival 2012 in der Kindl-Bühne Wuhlheide.

Zum Auftakt um 18 Uhr verbreitete Newcomer Chima (Foto unten) echtes Sommerfeeling beim Publikum des angesagten Berliner Radiosenders , sein aktueller Charthit „Morgen“ wurde bis in die letzte Reihe mitgesungen. „Den eigenen Hit im Radio zu hören ist schon der Hammer, aber wenn 15.000 Leute deine Lyrics mitsingen flasht das total!“

Die Sommerparty ging gleich mit den Jungs von Madcon („Beggin’“ / „Freaky like me“) weiter. Zur großen Begeisterung der Fans sprangen sie plötzlich in die Menge und veranstalteten während ihres Auftritts eine spontane Polonaise mitten im Publikum.

Frida Gold brachte nicht nur mit ihrer Nummer „Wovon sollen wir träumen“ die Zuschauer zum Tanzen, sondern überraschte auch mit einer tollen Coverversion von Spandau Ballets 80er Hit „Gold“. Außerdem sorgte Frontfrau Alina Süggeler mit ihrer superknappen Hose für Blitzlichtgewitter und gab dem Wort „Shorts“ eine völlig neue Bedeutung. „Tolles Publikum, tolle Location“, so ihr Fazit des Abends. „Wir sind gerade erst nach Berlin gezogen. Für uns war diese Show also das erste echte Heimspiel!“

Sunrise Avenue-Frontmann Samu Haber begrüßte die Fans in fast akzentfreiem Deutsch: „Hallo Berlin! Wollen Sie mit uns singen?“ Die Antwort gab er gleich selbst und spielte unter anderem seinen Pop-Rock-Charthit „Fairytale gone bad“.

Als die Simple Minds die Bühne stürmten, erleuchteten tausende Lichter die nächtliche Arena. Ein Stunde lang feierten die Kultstars eine ausgelassene 80er Jahre-Party. Mit dabei: Ihre größten Hits „Don’t you (Forget about me)“ und „Alive and Kicking“.

Getragen von der Stimmung des Berliner Sommerabends gab es dann auch noch einen spontanen Heiratsantrag auf der Bühne, der mit einem begeisterten „Ja!“ beantwortet wurde. Im großen Höhenfeuerwerk fand das 94,3 rs2 Sommerfestival um 23 Uhr seinen gebührenden Abschluss.