Dienstag, 21. August 2012, 18:29 Uhr

Angelina Jolie lädt angeblich Ex-Männer zur Hochzeit ein

Angelina Jolie will ihre Ex-Männer bei der Trauung mit Brad Pitt dabei haben. Die Schauspielerin soll in den nächsten Wochen ihrem Verlobten, mit dem sie sechs Kinder großzieht, das Ja-Wort geben und hat dazu angeblich auch ihre ehemaligen Gatten Jonny Lee Miller und Billy Bob Thornton eingeladen. “Angelina steht sowohl Jonny als auch Billy noch immer nahe, deshalb sind sie auf jeden Fall eingeladen”, weiß ein Insider der britischen ‘Grazia’.

Während Jolie für die Gästeliste verantwortlich ist, kümmert sich ihr zukünftiger Ehemann um die Planung der Feier, die wohl in ihrem Schloss in Frankreich stattfinden soll. “Brad hat das meiste der Hochzeitsplanung gemacht und es war ein Albtraum mit den Renovierungen im Schloss. Angelina hat das so ziemlich ihm und den Kindern überlassen, die sehr aufgeregt sind.”

Derweil zeigte sich Juwelier Robert Procop, der sowohl die Verlobungs- als auch Ehering der Hollywood-Stars kreierte, vom zukünftigen Brautpaar begeistert: “Brad und Angelina sind ein sehr romantisches Paar. Sie wussten immer, dass sie auf ewig zusammen bleiben und eines Tages heiraten würden, von Anfang an. Sie sind beide entzückende, sehr talentierte Menschen, die sich gegenseitig ergänzen. Wenn man mit ihnen zusammen ist, kann man sehen, wie sehr sie verliebt sind.” (Bang)