Mittwoch, 22. August 2012, 11:06 Uhr

Kanye West als Juror bei "American Idol" im Gespräch

Kanye West soll in der Jury von ‘American Idol’ sitzen. Nachdem erst gestern bekannt wurde, dass Rapperin Nicki Minaj (‘Super Bass’) kurz davor steht, einen Vertrag mit den Machern der amerikanischen Castingshow abzuschließen, soll sich laut ‘TMZ’ nun auch der Hip-Hop-Star in Verhandlungen um eine Rolle als Juror befinden.

Nimmt er das Angebot an, wird er ab Anfang nächsten Jahres neben Pop-Ikone Mariah Carey, die bereits fest zugesagt hat, für ‘American Idol’ in der Jury sitzen und Nachwuchstalente bewerten.

Wie ein Insider der Webseite berichtet, soll West allerdings noch unschlüssig sein, ob er die Aufgabe wirklich übernehmen will. “Er ist unentschlossen”, da er nicht wisse, ob es der richtige Schritt für seine Karriere sei. Sollte sich der 35-jährige Musiker zur Teilnahme an der Show entschließen, dürfte er wahrscheinlich dieselbe Gage kassieren wie Carey, die rund 14,5 Millionen Euro mit ‘American Idol’ verdient.

Bisher galt eigentlich Nick Jonas als heißer Kandidat für den dritten Platz in der Jury. Ob West allerdings wirklich zusagt, bleibt abzuwarten. (Bang)

Foto: wenn.com