Mittwoch, 22. August 2012, 16:54 Uhr

VOX-Quotenhit "Glööckler, Glanz und Gloria” wird fortgesetzt

Am Dienstagabend lief die letzte Folge der ersten Staffel “Glööckler, Glanz und Gloria” rund um das Leben von Deutschlands King of Bling Bling. Durchschnittlich sahen 1,7 Millionen Zuschauer zu, einem Wert, von dem andere Prominente mit ihren Doku-Soops nur träumen können.

Nach einem leichten “Olympia-Knick” nach unten sahen am Dienstag 300.000 mehr zu als in der Vorwoche. Der Marktanteil der achtteiligen Serie lag im Durchschnitt bei 6,1 Prozent.

Die frohe Botschaft: es folgt eine zweite Staffel. Das bestätigte eine Sprecherin von VOX gegenüber dapd. Ein Ausstrahlungstermin stehe aber noch nicht fest.

Seit 2011 macht er seine Kollektionen auf einem bekannten Teleshopping-Sender dem Massenmarkt für wenig Geld zugänglich, damit jede Frau in den Genuss seines exklusiven Geschmacks kommen kann. 2010 und 2011 saß Glööckler außerdem in der Jury der Tanzshow „Let’s Dance“ und begeisterte dort die Zuschauer. Im Dezember 2011 wurde der Modezar von VOX in der Doku-Soap „Herr Glööckler zieht um“ begleitet. Ab dem 3. Juli 2012 wird er außerdem immer dienstags um 20:15 Uhr bei dem Kölner Sender in der Personality-Doku „Glööckler, Glanz & Gloria“ zu sehen sein.

Glööckler sagte mal im VOX-Interview, als er nach seinen größten Erfolgen befragt wurde: “Das kann ich gar nicht sagen. Ich habe da nicht so was wie eine genaue Rangliste. Aber ich kann Ihnen sagen: Wer erfolgreich sein will, muss ein ehrliches Produkt verkaufen, die Kunden schätzen und achten und mehr leisten, schneller sein und mehr auf den Weg bringen als andere. Diese Einstellung ist eigentlich der größte Erfolg.”

Fotos: VOX/itv studios/Sabah Wahbe