Donnerstag, 23. August 2012, 13:03 Uhr

Britney Spears will nur eine kleine Hochzeit feiern

Britney Spears will diesmal im kleinen Rahmen Hochzeit feiern. Die Sängerin (‘Toxic’) tritt bald mit ihrem ehemaligen Agenten Jason Trawick vor den Traualtar und plant nach ihren ersten beiden gescheiterten Ehen nun, die Feierlichkeiten so privat wie möglich zu gestalten.

“Obwohl Britney schon mal verheiratet war, sieht sie ihre Hochzeit mit Jason als ihre wirkliche Hochzeit”, verrät ein Vertrauter der blonden Pop-Ikone. “Es wird klein und intim mit Familie und Freunden, und wird sich nur um sie und Jason drehen. Sie sind schon so eine liebevolle Familie.”

Weiter heißt es, dass sich die 30-Jährige sehr auf die Ehe freut und es nicht abwarten kann, endlich Trawicks Gattin zu werden. “Es stimmt nicht, dass sie Zweifel an ihren Hochzeitsplänen haben”, zitiert ‘People’ einen Nahestehenden des Paares.

Im Januar 2004 gab Spears ihrem Jugendfreund Jason Alexander das Ja-Wort, ließ die Ehe jedoch nur 58 Stunden später wieder annullieren. Von September 2004 bis November 2006 war sie dann mit dem Tänzer Kevin Federline verheiratet, mit dem sie die Söhne Sean Preston (6) und Jayden James (5) großzieht. (Bang)

Foto: wenn.com