Donnerstag, 23. August 2012, 15:47 Uhr

Madonna: Zieht die Queen Mum of Pop jetzt nach Rom?

Madonna möchte angeblich einen Umzug nach Rom wagen. Wie ‘The Hollywood Reporter’ berichtet, denkt die Popsängerin darüber nach, ihre Sachen zu packen und in die italienische Hauptstadt umzusiedeln. So berichten italienische Medien darüber, dass Madonna, die bereits Anwesen in New York und London besitzt, nun auch auf der Suche nach einer luxuriösen Immobilie in Rom ist.

Zur Auswahl stehen demnach unter anderem eine edle Villa auf dem Aventin oder ein Penthouse in der Stadt zur Auswahl.

Bisher gibt es allerdings keinen offiziellen Kommentar der Queen of Pop selbst. Grundsätzlich liegt die Heimat ihrer Vorfahren der Musikerin aber sehr am Herzen. So half sie 2009 mit einer Spende von 500.000 US-Dollar den Erdbebenopfern von Abruzzo und äußert sich immer wieder öffentlich zu italienischen Angelegenheiten.

Zuletzt sorgte Madonna im Juni bei einem Auftritt in der italienischen Hauptstadt für Aufruhr, als die 54-Jährige dem Publikum ihren Po zeigte, der nur mit einem Tanga und einer Netzstrumpfhose bekleideten war. (Bang)

Foto: wenn.com