Donnerstag, 23. August 2012, 9:35 Uhr

Robert Pattinson will mit Kristen Stewart über den Roten Teppich

Robert Pattinson (26) werde offenbar definitiv mit Kristen Stewart (22) bei der Premiere zum letzten Teil der Twilight-Saga zusammen über den roten Teppich gehen. Der britische Star hätte einem Bericht der ‘Sun’ zufolge geschworen, bei der Weltpremiere in Los Angeles im November dabei zu sein. Und zwar wolle er auch neben seiner derzeit arg gebeutelten Filmpartnerin stehen.

Dabei hieß es doch erst gestern, man werde keine gemeinsamen Auftritte des Paares mehr erleben.

Pattinson und Stewart hatten angeblich ja auch ihre Auftritte bei den Fan-Conventions in San Antonio, Detroit, Parsinappy und Los Angeles abgesagt.

Ein Insider sagte nun zu den Plänen: “Er den Filmbossen gesagt, er werde über den roten Teppich zu gehen, um ihr die Peinlichkeit zu ersparen, dass sie vor allem von weiblichen Fans ausgebuht wird. Er ist professionell und moralisch überlegen.”

Der angeblich so untröstliche Schönling habe seine Ex-Geliebte offfenbar noch nicht wieder getroffen, seit sie sich letzten Monat mit dem verheiratete Regisseur Rupert Sanders beim Knutschen fotografieren ließ.

‘Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht (Teil 2)’, startet in Deutschland am 22. November. Ob beide Stars auch zu einer Deutschlandpremiere einfliegen ist noch nicht bekannt. (kt)

Fotos: wenn.com, Concorde