Donnerstag, 23. August 2012, 19:59 Uhr

Sam Claflin ist Finnick in "Die Tribute von Panem - Catching Fire"

Nun ist auch die Filmrolle besetzt, über die die Kinowelt in den letzten Wochen an meisten spekuliert hat: Der Brite Sam Claflin (26) ist Finnick Odair in ‘Die Tribute von Panem – Catching Fire’. Der charismatische Claflin war gerade als ‚Prinz William‘ in dem Box-Office-Hit „Snow White and the Huntsman“ zu sehen und hatte 2011 die romantische Hauptrolle in „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (siehe Foto unten).

Gerade hat er die Dreharbeiten zu „The Quiet Ones“ (neben Jarred Harris) und „Mary und Martha“ (mit Hilary Swank) abgeschlossen.

Die Fieberkurve vor den Dreharbeiten des zweiten Teils der weltweit erfolgreichen Buch-Trilogie ‘Die Tribute von Panem’ steigt seit Wochen. Millionen von Fans freuen sich, ihre Stars Jennifer Lawrence (Katniss), Josh Hutcherson (Peeta) und Liam Hemsworth (Gale) bald wieder vor den Kameras zu wissen. Lionsgate und der Regisseur Francis Lawrence („I am Legend“) hatten in den letzten Wochen die ersten mit Spannung erwarteten Besetzungen neuer Rollen bekannt gegeben.

Der erste Film, “Die Tribute von Panem – The Hunger Games” hat in den Kinos im deutschsprachigen Europa über 19 Millionen Euro eingespielt und stand drei Wochen an der Spitze der deutschen Kinocharts. In den USA hat der Film über 400 Millionen US-Dollar eingespielt, weltweit waren es bisher über 650 Millionen US-Dollar.

‘Die Tribute von Panem – Catching Fire’ startet in Deutschland am 28. November 2013. In den USA startet der neue Film am 22. November 2013.

Foto: wenn.com