Freitag, 24. August 2012, 20:38 Uhr

Ex-Spice-Girl Mel C träumt jetzt vom Broadway

Mel C hat offenbar große Pläne. Das ehemalige Mitglied der Spice Girls wird demnächst in Großbritannien als Maria Magdalena mit dem Musical ‘Jesus Christ Superstar’ auf Tour gehen, verrät aber, dass sie noch größere Träume hat. “Ich habe den Ehrgeiz, in einem Musical auf dem Broadway mitzuwirken”, gesteht die 38-Jährige Britin im ‘Daily Mail’-Interview.

“Ich würde es lieben, die Rolle von Evita zu spielen.” Außerdem erklärt Melanie Chisholm, dass die Erfahrung in ‘Jesus Christ Superstar’ zwar eine “Herausforderung” für sie sei, fügt allerdings auch hinzu: “Ich habe es im Gefühl, dass ich es gut machen kann.”

Erst kürzlich stand Mel C indes für die Abschlussfeier der Olympischen Spiele in London mit ihren ehemaligen ‘Spice Girls’-Kolleginnen Victoria Beckham, Mel B, Geri Halliwell und Emma Bunton auf der Bühne. Wie sie jetzt enthüllt, war auch das keine leichte Sache. “Die Band probte für anderthalb Wochen, aber wir waren trotzdem absolut gelähmt.

Die Routine war relativ technisch, was dem Ganzen ein Element der Gefahr gab. Wir haben immer noch eine große Fangemeinde und waren entschlossen, sie nicht zu enttäuschen. Als wir das Olympia-Stadium betraten, gab es viel Getöse und das verhalf uns zu einem extra Adrenalinschub”, erinnert sich die Musikerin und zeigt sich anschließend dankbar: “Bei der Abschlussfeier aufzutreten, war die größte Show der Karriere der Spice Girls. Es war so eine Ehre und so ein Privileg, zur Teilnahme eingeladen worden zu sein.” (Bang)