Sonntag, 26. August 2012, 11:10 Uhr

Anna Faris hat einen Jungen zur Welt gebracht

Anna Faris ist Mutter eines kleinen Jungen geworden. Die 35-jährige Schauspielerin (‘Der Diktator’) hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Der kleine Junge, dessen Vater Faris’ Ehemann und Schauspielkollege Chris Pratt ist, trägt den Namen Jack.

“Anna Faris und Chris Pratt freuen sich, die Geburt ihres hübschen kleinen Jungen Jack bekannt geben zu können”, wird ein Vertreter der US-Amerikanerin von ‘People’ zitiert. “Er ist früher als erwartet zur Welt gekommen und wird etwas Zeit in der Neugeborenenintensivstation verbringen. Die glücklichen Eltern danken euch für eure herzlichen Glückwünsche und bitten euch, ihre Privatsphäre während dieser Zeit zu akzeptieren.”

Wie Faris bereits in der Vergangenheit andeutete, darf Jack wohl auf eine Menge Geschwister hoffen. “Ich hätte unglaublich gerne acht Kinder, obwohl ich nicht glaube, dass ich damit umgehen kann”, erklärte die ‘Scary Movie’-Darstellerin, die seit 2009 mit Pratt verheiratet ist, damals im ‘People’-Interview. “Ich habe das zuvor noch nie gemacht, aber ich möchte ganz viele Kinder haben. Wir wollen die Welt bevölkern.” (Bang)

Foto: wenn.com