Montag, 27. August 2012, 11:08 Uhr

Girlfight: Mel C hat sich mit Kollegin Mel B im Suff geprügelt

Mel C gesteht, dass sie sich einst im betrunkenen Zustand mit ihrer Spice Girls-Kollegin Mel B prügelte. Wie die 38-jährige Sängerin im Interview mit dem britischen Magazin ‘Fabulous’ verrät, kam es in der Vergangenheit zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Frauen, bei der sogar ‘Ginger Spice’ Geri Halliwell in Mitleidenschaft gezogen wurde. “Ich und Melanie haben uns mal gerangelt”, erinnert sich Mel C an den ereignisreichen Abend.

“Wir waren zu betrunken. Wir fingen an, uns zu schubsen und zu stoßen und Geri kam dann irgendwann dazwischen, um uns auseinander zu kriegen, bekam am Ende aber nur einen Schlag ins Gesicht ab.”

Wie Mel C weiter zugibt, steht sie von den restlichen Spice Girls – darunter auch Victoria Beckham – nur Emma Bunton nahe. “Ich und Emma hatten das engste Verhältnis zueinander und das ist auch immer noch so”, enthüllt die Britin und macht zudem klar: “Ich würde nicht wollen, dass alle Mädels direkt bei mir um die Ecke wohnen, um ehrlich zu sein.”

Mit Emma Bunton ist Mel C vor kurzem auch für eine musikalische Zusammenarbeit wieder ins Studio gegangen und hat eine Coverversion des Songs ‘I Know Him So Well’ für ihr anstehendes Album (ab September im Handel) aufgenommen. Nach den Aufnahmen schwärmte sie auf Twitter: “Wieder zusammen zu singen, war wunderbar und emotional. Ich liebe dich, Baby!” (Bang)

Foto: wenn.com