Montag, 27. August 2012, 11:44 Uhr

Kanye West: Kim Kardashian soll am besten ihre Klamotten entsorgen

Kim Kardashian hat mit Kanye West den nächsten Lover ihrer Endlos-Liste gefunden, doch dieser hat durchaus einiges am Aussehen des TV-Starlets zu meckern. Eigentlich ist die 31-jährige ja für ihren guten Stil bekannt und taucht regelmäßig in den größten Modezeitschriften auf, doch der Rapper kann mit ihren Klamotten rein gar nichts anfangen und rät ihr, sie am besten doch gleich alle zu entsorgen.

In einer der kommenden Folge von ‚Keeping up with the Kardashians’ steht West jedenfalls vor Kims Kleiderschrank und ist kräftig am Aussortieren. Wenn es nach ihm ginge, könne sie alles alte Zeug wegwerfen und sich eine neue Garderobe zulegen, da er schon fleissig an einem neuen Image für seine Freundin arbeitet.

Doch Modeexperten ist bereits aufgefallen, dass Kim Kardashian ihren Stil – seit sie Kanye West datet – in der Tat ein wenig verändert hat. Normalerweise ist sie nur in High Heels und engen Kleidern anzutreffen, seitdem sie mit dem Rapper und Designer liiert ist, sieht man sie viel öfter in Casual-Stylings und sportlichen Looks. Auch sah man die Beiden schon des öfteren in angepassten Partnerlook zu öffentlichen Terminen kommen. (TT)

Foto: wenn.com