Montag, 27. August 2012, 15:59 Uhr

Rihanna zieht mit Rob Kardashian um die Häuser

Rihanna (24) hatte am Samstagabend ein Date mit Kim Kardashians Bruder Rob (26), doch von Romantik keine Spur. Zuerst ging es für die Beiden zum Go-Kart fahren in die ‚Racer’s Edge Indoor Karting’ Bahn. Dort lieferten sie sich ein heißes Rennen und die Sängerin hatte sogar die Nase vorn.

Danach zogen – kaum anders zu erwarten von dem Popstar – Rihanna und Rob noch ein wenig um die Häuser und der TV-Star nahm sein Date mit in den ‚Playhouse’ Nachtclub in Hollywood. Dort erschienen sie zwar getrennt, doch im weiteren Verlauf des Abends wurden sie nur noch zusammen gesichtet.

Schon in der Vergangenheit gab es Gerüchte, das Rihanna und der knackige Rob sich bereits des öfteren gedatet haben. Das dürfte Rob Kardashians aktuelle Freundin Rita Ora natürlich nicht freuen, angesichts der neuesten Bilder.

Doch diese vergnügte sich ebenfalls letzte Woche anderweitig mit einem jungen Herren. Denn sie zog mit Harley Alexander-Sule, vom britischen Hip Hop Duo Rizzle Kicks durch das Nachtleben von London und gab zusammen mit ihm angeblich 10.000 Pfund für Drinks an einem Abend aus. (TT)

Fotos: wenn.com