Dienstag, 28. August 2012, 22:20 Uhr

Was macht eigentlich 90er-Jahre Chartstürmer Dr. Alban?

Neues aus unserer beliebten Serie “Was macht eigentlich?” Dr. Alban will es offenbar  auch mit 55 Jahren nochmal wissen! Der schwedisch-nigerianischer Zahnarzt hatte 1992 mit ‘It’s My Life’ einen richtigen Welthit, der sich immerhin ca. 1,6 Millionen Mal verkaufte, und veröffentlichte eigentlich seit 1990 kontinuierlich Songs, darunter auch den Gassenhauer ‘Sing Hallelujah’.

Zusammen mit der 28-jährigen polnischen Sängerin Gosia Andrzejewicz brachte Dr. Alban schon Ende Mai 2012 die Single ‘Loverboy’ raus, von der so richtig wohl bisher keiner Notiz nehmen wollte. Das Mädel hat insgesamt 30 Gesangswettbewerbe gewonnen und zwei Alben veröffentlicht.

Nun wurde die Nummer nochmal als “internationale Version” neu aufgenommen und mit ‘Loverboy’ kündigt der Doktor sein Comeback an, und vermutlich ist die Nummer ist richtig gewählt. Mit diversen Remixen knüpft Dr. Alban 20 Jahre nach ‘It’s My Life’ wieder an seine alten Erfolge aus an.

Letztes Wochenende sang der Popstar übrigens vor 17.000 bei einem Radio-Open-Air in Berlin.

Heute lebt Alban Nwapa mit seiner schwedischen Frau und seiner Tochter in Stockholm.