Mittwoch, 29. August 2012, 19:50 Uhr

"Ich Kann Fliegen" mit ihrer ersten Single "Mich kann nur Liebe retten"

Was bewegt eigentlich vier junge Leute heute noch dazu, sich Gitarren umzuschnallen, Songs zu schreiben und sich anschließend jenseits der Bundesstraßen den Arsch ab zu touren? Die Antwort darauf haben die vier Hannoveraner mit vielen starken Songs im Gepäck und es wäre eine Schande, wenn sie es nicht täten.

Die Rede ist von ‘Ich Kann Fliegen’ – eine junge Band bestehend aus vier Freunden, die seit 2006 gemeinsam Songs schreiben und auch heute noch eine unbändige Lust aufs Live-Spielen haben. Wenn Ich Kann Fliegen auf die Bühne kommen, tun sie das selbst immer noch wie aus der ersten Reihe Stehplatz. Sie singen auf Deutsch, weil man in dieser Sprache nicht nur brüllen kann wie Escapado und fluchen wie die Kassierer, sondern auch Emotionen auf eine große Leinwand bringen.

Bei ‘Ich Kann Fliegen’ sind alle Bandmitglieder am Songwriting beteiligt, und dementsprechend vielseitig stellt sich ihr Repertoire dar. Das spiegelt sich natürlich auch in den Songs ihres nach sich selbst betitelten Debüt-Albums „Ich kann fliegen“ wider, welches im September dieses Jahres erscheinen wird.

Ein erster Vorbote ist die Single-Auskopplung „Mich kann nur Liebe retten“ (kommt am 31. august auf den Markt). Ein Song, der es in jeder Hinsicht in sich hat, dürfte doch das Thema Liebe in all seinen Facetten für jeden relevant sein. Mit eben diesem Song, der aus der Feder keiner Geringeren als Annette Humpe (Ich+Ich) stammt, wird die Band im September an dem diesjährigen Bundesvision Songcontest teilnehmen, den Stefan Raab alljährlich mit großem Medien-Interesse veranstaltet. Die wunderschöne Ballade „Mich kann nur Liebe retten“ berührt bereits beim ersten Hören und verzaubert mit einem großartigen Text.

Fragt man die Band nach ihren Zielen, so antworten sie „Wir möchten auf jeden Fall, dass die Leute ein zweites Album haben wollen“. Das gilt in kleinen Clubs und großen Hallen, es gilt in den Städten und in der Provinz. Und es gilt im Tourbus, wenn Kilometer gefressen und Radiostationen verschlissen werden, auf der Suche nach einem neuen Song.

Ihre Reise dorthin beginnt jetzt und hier – mit einem Debüt-Album, das verspricht, dass es eine spannende und aufregende Reise zugleich wird. Eine Reise ins Ungewisse zwar, aber jeder der die Band auch nur einmal gehört hat, will unbedingt dabei bleiben.

Fotos: Universal Music