Mittwoch, 29. August 2012, 10:17 Uhr

Jessica Biel: Der neue Hitchcock-Film wird authentisch

Jessica Biel verrät, dass das anstehende Alfred-Hitchcock-Biopic, in dem sie mitspielt, äußerst detailgenau wird. Die 30-jährige Schauspielerin trat vor kurzem für die Filmbiografie ‘Hitchcock’ als Hollywood-Ikone Vera Miles vor die Kamera und enthüllt schon jetzt, dass der Regisseur Sacha Gervasi bei den Dreharbeiten auf die kleinsten Details geachtet hat.

“Es war unglaublich, wie bei der Produktion ins Detail gegangen wurde”, schwärmt Biel gegenüber ‘Digital Spy’. “Die Sets wurden makellos detailreich nachgebaut. Mein Umkleidezimmer hatte zum Beispiel Magazine und Bücher, die damals gerade erst erschienen waren. Die Lippenstifte und das Make-up und all die Sachen auf meiner Kommode wurden alle besonders der damaligen Zeit nach ausgewählt. Das versetzt dich in eine andere Zeit, an einen anderen Ort und regt deine eigene Darstellung an.”

‘Hitchcock’ wird das Making-Of von Alfred Hitchcocks wohl berühmtesten Film ‘Psycho’ erzählen. In die Titelrolle schlüpft Leinwand-Legende Anthony Hopkins, während Scarlett Johansson Janet Leigh – die Hauptdarstellerin des bekannten Thrillers – darstellt. Hitchcocks Frau Alma Reville spielt indes Helen Mirren. In den Kinos erscheint der Streifen voraussichtlich im nächsten Jahr. (Bang)

Foto: wenn.com