Mittwoch, 29. August 2012, 13:26 Uhr

Sandra und Hubert Kah: Die Ikonen der 80er mit neuem Album wieder da

Sandra, Ikone der 80er, die auf eine grandiose, über 30-jährige Musikkarriere zurückblicken kann, gehört bis heute zu den erfolgreichsten Künstlerinnen, die Deutschland jemals hervorgebracht hat: über 30 Millionen verkaufte Platten von neun Studio-Alben und 28 Singles, die sämtlich in den Charts sehr erfolgreich waren, stellen sie in Europa auf eine Stufe mit Pop-Ikonen wie Madonna, Kylie Minogue und Maria Carey. Dazu genießt Sandra bis heute – insbesondere bei ihren Fans – eine unglaubliche und ungebrochene Popularität.

Am 26. Oktober erscheint ihr neues Album „Stay In Touch“ . Produziert wurde es von angesagten Producer-Duo Blank & Jones, die auch für das Repertoire dieses Konzeptalbums verantwortlich sind. Das Songwriting wurde von Jens Gad und Hubert Kah übernommen. Hubert Kah ist erstmals seit den gemeinsamen Erfolgen in den 80er Jahren bei allen Songs für die Backing, Additional Vocals sowie für einige Kompositionen verantwortlich. Das gesamte Konzept des Albums wurde im Laufe der letzten 2 Jahre von Blank & Jones entwickelt und besinnt sich bewusst auf Sandras musikalische Wurzeln Mitte der 80er Jahre.

„Wir wollten unbedingt diese Magie der Hits von „Maria Magdalena“ oder „In The Heat Of The Nicht“ wieder aufleben lassen”, so Blank & Jones. „Der erste Schritt war Hubert Kah wieder ins Boot zu holen, denn Sandra und Hubert sind gemeinsam beim Gesang unschlagbar”. Im weiteren Verlauf setzte sich Sandras langjähriger musikalischer Begleiter Jens Gad ans Songwriting. Blank & Jones: „Jens hat ein unglaubliches Talent großartige Popsongs zu schreiben. Er hat unseren 80er Ansatz fantastisch bei den Songs umgesetzt”.

Nachdem von diesem Team bereits im Mai 2012 die Single „Maybe Tonight“ erschien, hatte man gemeinsam Lust auf mehr, denn auch das Feedback der Fans war überwältigend. Dass Sandra nun ihr neues Album nach über 28- jähriger Partnerschaft wieder bei Virgin/EMI veröffentlicht, ist vor allem Manfred Rolef zu verdanken, der 2010 die Idee hatte, Sandra mit Blank & Jones zusammen zu bringen. Rolef hatte bereits mit Blank & Jones die so8os [so eighties] Compilation-Serie auf einzelne Künstler ausgeweitet (Ultravox, OMD, Heaven 17 etc.) und wusste um die Begeisterung des Produzenten-Teams für 80er-Referenzen.

Blank & Jones können wiederum auf eine lange Liste von 80er-Ikonen blicken, mit denen sie schon kooperiert haben. Angefangen bei Robert Smith (The Cure), Bernard Sumner (New Order) über die Pet Shop Boys, Martin Fry (ABC) und Anne Clark bis hin zur aktuellen Zusammenarbeit mit Boy George auf ihrem neuen RELAX 7 Album. Rolef: „Es passte einfach alles perfekt zusammen. Blank & Jones hatten seit 2003 immer mal wieder was mit Hubert Kah gemacht und Sandra war auf der Suche nach neuen Impulsen. Wir organisierten ein Treffen mit allen Beteiligten in ihrem Studio auf Ibiza und die Magie war sofort bei der ersten Demo-Aufnahme spürbar.”

EMI-Geschäftsführer Wolfgang Hanebrink ergänzt: „Wir sind stolz Sandra über einen so langen Zeitraum begleiten zu dürfen und freuen uns, dass sich dieses Kreativteam gefunden hat.”

Und natürlich ist für Sandra dieses Album etwas ganz besonderes: „Ich hatte bei dem Projekt sofort ein gutes Bauchgefühl. Es fasziniert mich, mit wieviel Leidenschaft Blank & Jones die Atmosphäre und das Lebensgefühl der 80er Jahre mit den Originalsounds wieder aufleben lassen. Wenn ich die neuen Songs jetzt fertig höre, ist es für mich selbst wie eine unvergleichlich schöne Zeitreise, die ich von Anfang bis Ende genieße”. Mit Stolz bilanziert die 50 Jahre junge Sängerin: „Mein 10. Studio-Album erinnert mich an mein erstes und bisher erfolgreichstes. Der Kreis schließt sich, auch musikalisch – dank der inspirierenden Zusammenarbeit mit Blank & Jones!”

Sandras Manager und Ehemann Olaf Menges hat das Zustandekommen der Aufnahmen mit allen Mitteln gefördert. „Wir wollten dieses Album unbedingt machen und haben dafür auch einen langen Produktionsprozess in Kauf genommen, da ja alle Beteiligten schon alleine wahnsinnig erfolgreich sind. Es ist sicherlich das stärkste SANDRA- Album seit über 15 Jahren!”

Ihr neues Album „Stay In Touch“ wird es auch in einer 2-CD Deluxe-Version geben, die neben dem regulären Album auch ausgewählte Extended Versions der neuen Songs enthält.

Fotos: Patrick Hoffmann/wenn.com, Susanne Sigl