Mittwoch, 29. August 2012, 22:27 Uhr

"The Killers": Neue Single ist ab Freitag zu haben

Bevor am 14. September ihr neues Album “Battle Born” auf den Markt kommt, legen The Killers in dieser Woche ihre brandneue Single “Runaways” vor – ein Vorgeschmack auf die Rückkehr zu ihren Rockwurzeln und der perfekte Track für den Spätsommer.

Mit weltweit über 15 Millionen verkauften Alben und etlichen Hitsingles hat die US-amerikanische Rockband in den vergangenen Jahren eindrucksvoll bewiesen, dass sie zu den faszinierendsten Rockbands dieses Planeten gehören. Songs wie „Somebody Told Me”, „Mr. Brightside” und das mit Gold ausgezeichnete „Human” – ihre bisher erfolgreichste Single – sind zu modernen Klassikern geworden.

Jetzt kündigen The Killers um Frontmann Brandon Flowers ihr neues Werk „Battle Born” an und nach einer vierjährigen Kreativ-Pause die Rückkehr zu ihren Rockwurzeln: Druckvoller, atemberaubender, lauter und eindringlicher als je zuvor melden sich The Killers zurück bei ihren Fans. Die erste Single „Runaways” ist nun ab Freitag erhältlich.

Das neue Album „Battle Born” wurde gemeinsam mit dem Produzenten-Dream-Team Daniel Lanois, Steve Lillywhite, Damian Taylor, Stuart Price und Brendan O’Brien aufgenommen. Dabei ging es The Killers auch darum, jene Kraft, die sie zu einer der eindrucksvollsten Live-Bands unserer Zeit macht, als roten Faden in das Album einzubringen. Die Gitarren sind schwerer, das Schlagzeug kraftvoller, der Gesang fordernder – das Album ist eine Quintessenz der Killers, und sie klingen größer und besser als jemals zuvor.

„Battle Born” präsentiert eine Band, die nicht zurückweicht vor den eigenen Stärken. Dabei schöpfen sie auch aus Elementen der letzten drei Alben: Die erzählerischen Details von „Hot Fuss” sind auf „Battle Born” ebenso enthalten, wie der amerikanische Rock ‘n’ Roll von „Sam’s Town” und die hymnischen Refrains von „Day & Age”. Letzteres steht in Deutschland kurz davor, mit Platin ausgezeichnet zu werden.

“Runaways” ist ab Freitag erhältlich, “Battle Born” erscheint am 14. September. Einen Trailer kann man sich hier ansehen.

Fotos: Williams + Hirakawa