Donnerstag, 30. August 2012, 10:59 Uhr

Ryan Gosling gibt mit "How to Catch a Monster" sein Regiedebüt

Ryan Gosling wird für ‘How to Catch a Monster’ zum ersten Mal hinter die Kamera treten. Der kanadische Schauspieler wird für den Fantasy-Streifen, dessen Drehbuch er selbst geschrieben hat, zum ersten Mal als Regisseur tätig sein.

Produziert wird der Film indes von Marc Platt and Adam Siegel, die bereits für ‘Drive’ mit Gosling zusammenarbeiteten. “Ich bin Marc Platt, Adam Siegel und Bold Films sehr für ihre Unterstützung dankbar und freue mich darauf, den Film mit ihnen zu machen”, so der 31-Jährige in einer Pressemitteilung.

Die Hauptrolle des Films, der als “modernes Märchen” beschrieben wird, übernimmt indes Christina Hendricks, mit der Gosling bereits für ‘Drive’ vor der Kamera stand. Sie spielt eine alleinerziehende zweifache Mutter, die in eine dunkle Unterwelt hineingezogen wird, während ihr jugendlicher Sohn eine geheime Straße findet, die zu einer Unterwasserwelt führt. Beide müssen sich den Mysterien der Welten hingeben, um ihre Familie zu retten.

“Wir sind begeistert, Ryan Goslings Debüt als Drehbuchautor und Regisseur zu produzieren und unsere Kollaboration weiterzuführen, die bei ‘Drive’ begann”, freut sich Platt. “Er hat ein wunderschönes, unvergessliches Skript verfasst und hat eine sehr klare Vision, wie er dieses zum Leben erwecken wird. Seine Begabung, als Schauspieler Zuschauer in seine Welt mitzunehmen, wird ihm als Filmemacher zugutekommen.”

Die Dreharbeiten zu ‘How to Catch a Monster’ beginnen voraussichtlich im Frühling nächsten Jahres. (Bang)

Foto: wenn.com