Samstag, 01. September 2012, 19:59 Uhr

Kristen Stewart und Robert Pattinson friedlich vereint

Zugegeben, die Überschrift ist eine Unverschämtheit und entpuppt sich wohl schnell als eine Enttäuschung für die Fans des wohl begehrtesten Hollywoodpaares.

Es geht um ein neues Foto, dass sich die Fans nach dem Fremdgeh-Skandal von Kristen Stewart (22) und Robert Pattinson (26) wieder herbeisehnen: Friedlich vereint und sich sanft aneinanderschmiegend zeigen sich nun die Stars der Twilight-Saga mit ihrem Filmkollegen Taylor Lautner auf dem Cover des neuen Fanzines ‘Twilight The Complete Journey’.

Die 22-Jährige trägt ein trägerloses weißes Kleid oder womöglich sogar nur ein großes Badehandtuch, das ihre Porzellan-Haut besonders schön zur Geltung bringt.

Das Heft kommt am 2. Oktober auf dem englischsprachigen Markt heraus, enthält zahlreiche unveröffenlichte Fotos und fünf Original-Poster von exklusiven ‘Entertainment Weekly’-Titelbildern und auch lustige, sehr intime und oftmals auch sehr erschreckend ehrliche Interviews mit dem ‘Love-Triangle’ der Twilight-Saga.

Das Magazin kann auch bei Amazon.com vorbestellt werden.

Inzwischen äußerte sich die britischer Schauspielerin Matilda Sturridge (24, Schwester von Kinostar Tom Sturridge aus ‘On The Road’) über den liebevollen Robert Pattinson. Denn der ist Patenonkel ihres eineinhalb Jahre jungen Sohnes Rudy. Dem ‘Evening Standard’ sagte sie dazu: “Rudy ist sehr glücklich. Er hat ein paar coole Paten”.

Heute wurde übrigens bekannt, dass sich Kristens Stewarts Eltern trennen. Hier gibts mehr dazu. (KT)

Fotos: EW