Montag, 03. September 2012, 14:17 Uhr

Amanda Mair: Debütalbum von Schwedens neuestem Popexport ist da

Gerade hat der schwedische Shootingstar Amanda Mair auch in Deutschland ihr Debütalbum herausgebracht. Amanda ist gerade in Deutschland auf Promoter und trat in diesem Rahmen auch auf der „Electronic Beats“-Bühne auf der IFA in Berlin auf. Die hiesige Presse ist ganz hin und weg von der 26-jährigen Schwedin.

„Amanda Mair verbindet zerbrechliche Melancholie mit großen Popmelodien“, heißt es beispielweise beim ‚Musikexpress‘ und das Branchenblatt ‚Musikmarkt‘ schreibt: „Zerbrechliche Piano-Balladen und schwelgerische Pop-Melodien. Mit einem Wort: Wunderschön.“

Am 9. September verformt Amanda beim TapeTV „Auf den Dächern“-Festival, das live auf ‚Spiegel Online‘ gestreamt wird.

Erstmalig live mit kompletter Band-Besetzung kann man Amanda Mair auch am Donnerstag, dem 20. September beim NDR2-Abend auf dem Reeperbahn Festival (Schmidt’s Tivoli) bewundern. Die Performance wird im Radio ( NDR2) und TV (NDR) ausgestrahlt. Mehr über Amanda gibts hier!

Fotos: Kjell B Persson