Montag, 03. September 2012, 8:58 Uhr

Bobby Brown: Ehefrau nach Anfall im Hotel im Krankenhaus

Alicia Etheredge-Brown musste in eine Klinik gebracht werden. Wie ‘GossipExtra.com’ berichtet, erlitt die Frau des US-Sängers Bobby Brown – Ex-Mann der verstorbenen Pop-Ikone Whitney Houston – am Samstag einen Anfall auf dem Hotelzimmer des Paares, woraufhin sie in ein nahegelegenes Krankenhaus in Kissimmee, Florida, gebracht wurde. Brown befand sich zu dem Zeitpunkt beim Soundcheck für einen Auftritt seiner Band New Edition im Gaylord Palms Resort.

Brown selbst bestätigte die Nachricht später auf seinem Twitter-Account, beteuerte gleichzeitig jedoch, dass es seiner Gattin, die auch seine Managerin ist, wieder besser gehe. “Der Bericht, dass meine Frau ins Krankenhaus gebracht wurde, stimmt”, schrieb der 43-Jährige. “Sie erholt sich und ist bei guter Laune. Bittet betet für meine Familie.”

Geheiratet hatten Brown und Etheredge im Juni dieses Jahres, nachdem sie sich 2010 verlobt hatten. Von Houston, die im Februar unerwartet verstarb, ließ sich der ehemals drogenabhängige Star 2007 nach 15 Ehejahren scheiden.

Mitte August begab sich Brown derweil aufgrund von Alkoholproblemen in den Entzug, brach diesen jedoch vergangene Woche wieder ab. (Bang)

GFoto: wenn.,com