Dienstag, 04. September 2012, 10:23 Uhr

Covergirl Kristen Stewart adelt die britische "Vogue"

Wow, hat diese Frau wirklich gerade eine Fast-Trennung und jede Menge andere Probleme hinter sich? Kaum zu glauben, wenn man sich die aktuellen Fotos von Kristen Stewart (21) anschaut. Die Schauspielerin ließ sich jetzt für die britische Ausgabe der ‘Vogue’ fotografieren und präsentierte sich dabei schön wie nie.

Selbstbewusst und voller Elan tritt die ‘Twilight’-Darstellerin wieder ins Rampenlicht, um sich erstmals nach ihrer schweren Zeit wieder in den Medien zu zeigen.

Vor einigen Wochen gab die 21-jährige zu, ihren Schauspielkollegen und Freund Robert Pattinson längere Zeit mit dem ‘Snowhite and the Huntsman’-Regisseur Rupert Sanders betrogen zu haben. Nach diesem erschreckenden Geständnis baute halb Hollywood und zahlreiche Fans eine Mauer gegen den Jungstar auf und plötzlich war das Idol von Millionen Mädchen ein Hassobjekt in der Öffentlichkeit.

Doch jetzt ist Kristen wieder zurück und erstrahlt im neuen Glanze. Allerdings ohne ihre Zutun. Die Fotos sind lange vor der Affäre geschossen worden.

In dem begleitenden Interview sagte sie: “Ich weiß, dass es wie mangelnder Ehrgeiz wirkt, wenn du nicht darüber nachgedacht hast, auf welche Weise du dich selbst als Gesamtpaket präsentieren willst. Die Leute denken, dass es einfach wäre, weil du da draußen bist, das machst, was du willst, und viel Geld scheffelst. Aber so geschmeidig bin ich nicht. Wenn ich von gewissen Leuten umgeben bin, werde ich unbeholfen. Wenn ich mich zum Beispiel hinsetzen und mich fragen würde ‘Ok, ich bin total berühmt – wie soll ich mich jetzt in der Öffentlichkeit benehmen?’ Ich wüsste nicht, welche Person ich wäre! Es wäre viel einfacher, wenn ich das könnte, aber ich kann es nicht.”

Auf dem Cover der ‘Vogue’ ist Stewart kaum wiederzuerkennen und bei diesen Aufnahmen, die im Hinblick auf die Premiere ihres neuen Films ‘On The Road’ entstanden sind, ist man sich sicher, dass der hübsche Hollywood-Star der Welt mitteilen möchte: “Hier bin ich und ich kann es immer noch!” Ja, die schöne Kristen hat den Mut nicht verloren, weiß immer noch ihre Schönheit in den Vordergrund zu stellen und ist sich sicher, dass damit ihr Image in der Filmindustrie wieder einen glatten Schliff bekommt.

Auf den Bildern wurde die Vampir-Heldin auffällig, aber trotzdem edel geschminkt und in einen echten Vamp verwandelt. Der Filmstar wurde in ein ein wahnsinnig kontrastreiches Outfit gehüllt, bestehend aus einer goldenen Anzugjacke, einem hautengen, sexy Lederrock und einem gemusterten Oberteil, bei dem am Ausschnitt frech das bunte Oberhemdchen vorlukte. Dazu blaue Ohrringe, knallroter Lippenstift und der verwuschelte Undone-Look.

Kristen Stewart erobert mit diesen Aufnahmen bestimmt erneut die Herzen ihrer Fans…und offensichtlich auch das von Robert Pattinson, denn angeblich hat sich das Traumpärchen wieder zusammengerauft. (SV)

Fotos: Vogue