Dienstag, 04. September 2012, 21:55 Uhr

Der Glööckler der Woche: Hochwürdens erste Pralinen-Kollektion ist da

Mittlerweile vergeht keine Woche mehr, in der Harald Glööckler (47) nicht eine neue Kollektion am Start hat.  Der King of Bling Bling kredenzte heute vor der versammelten Presse in Berlin leckere Süßkost. Der Star-Designer stellte nämlich seine exquisite Pralinen-Kollektion persönlich vor, die jeden anderen Süßkram in den Schatten stellen soll.

Zusammen mit der Firma ‘Ludwig Schokolade’ kreierte Hochwürden eine einzigartige Mischung aus unterschiedlichsten, süßen Köstlichkeiten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

Nachdem er bereits mit zahlreichen Projekten, unter anderem einer Handytaschenkollektion, Tapeten- und Möbel-Sammlung sein Gespür für Vielseitigkeit und Kreativität unter Beweis stellte, präsentiert er nun die Glööcklerschen Leckereien ‘Pralinöös’ , die man als Pralinen-Liebhaber nicht missen möchte.

Vor Medienleuten, ausgewählten Gästen und seinem gesamten Hollywood-Team, einer Entourage bestehend aus zwölf Leuten, wurden die süßen Naschereien mit ein paar nett zurecht gemachten Komparsen präsentiert und das von einer sehr gut gelaunten Majestät.  Herr Glööckler hatte obendrein noch ein paar witzig-spritzige Sprüche auf Lager : “Nun ja, hier geht es heute um Pralinen. Es gab auch mal eine Zeitschrift mit dem Namen ‘Praline’, aber das ist ein anderes Thema,” scherzte er über das längst vergessene frivole Heftchen. Dennoch könne man seine Kollektion von erlesenen Pralinés  als eine Art von Erotik und Sinnlichkeit verstehen.

Doch der Mode-Designer war nicht nur daran interessiert seine süßen Leckereien in den Vordergrund zu stellen, sondern auch seine Fans. Und die lieben den Pompöös-Prinzen für seine offene, sympathische Art, aber auch für seinen Ideenreichtum und der eine oder andere findet Mister Extravagant auch ganz attraktiv. Da in dem Pralinen-Sortiment auch eine Marzipan-Köstlichkeit mit Glööcklers Ebenbild vorhanden ist, denkt man sich glatt ‘Endlich kann man ihn vernaschen!’ Und der Designer weiß ganz genau, dass das so einige Leute begeistern wird – ob nun männlich oder weiblich.

“Ach wissen Sie, mich wollen viele Frauen vernaschen, aber auch Männer. Da kam doch mal tatsächlich eine Frau zu mir und meinte ‘Mein Mann mag sie total gerne'”.  Für diesen lustigen und wirklich herzlich offenen Spruch erntete er ein paar Lacher und natürlich auch viel Applaus für den verführerischen Inhalt, gehüllt in elegante, eben ganz pompööse Verpackungen. Hach, zum Dahinschmelzen…

Fotos: klatsch-tratsch.de/Michael Fricke (Planexi)