Dienstag, 04. September 2012, 12:46 Uhr

Mila Kunis und Ashton Kutcher wollen sich einen Hund anschaffen

Mila Kunis und Ashton Kutcher wollen sich gemeinsam einen Hund anschaffen. Das angebliche Paar, das bisher eine Romanze noch nicht bestätigt hat, will laut einem Insider des Magazins ‘Now’ seine Beziehung auf eine neue Stufe bringen und hat deshalb vor, einem Labrador ein neues Zuhause zu bieten.

“Mila und Ashton haben sich Tierheime angesehen, um nach einem herrenlosen Hund, der ein liebevolles Zuhause braucht, zu suchen. Sie wollen unbedingt einen großen Hund – entweder einen Golden Retriever oder einen Labrador.”

Mila Kunis und Kutcher lernten sich bereits vor 14 Jahren bei den Dreharbeiten zur Sitcom ‘Die wilden Siebziger’ kennen und sind sich nun wieder nähergekommen. Angeblich sind die beiden unzertrennlich und “leben im Grunde zusammen”.

Kutcher ist allerdings noch immer mit Demi Moore verheiratet. Dieser gab er 2005 das Ja-Wort, allerdings zerbrach die Beziehung im Herbst letzten Jahres. Die Scheidung soll er nun so schnell wie möglich über die Bühne bringen wollen. “Er telefoniert ständig mit Demi und bettelt sie an, die Scheidung einzureichen – angetrieben von Milas Schmerz, eine Romanze mit einem verheirateten Mann führen zu müssen”, behauptete kürzlich ein Insider. (Bang)

foto: wenn.com