Donnerstag, 06. September 2012, 9:56 Uhr

Kanye West mit neuem Song über Kim Kardashians Sex-Tape

Kanye West singt über Kim Kardashians Sex-Tape. Der amerikanische Hip-Hop-Mogul, der erst seit wenigen Monaten mit dem Reality-TV-Star liiert ist, soll laut ‘TMZ.com’ in einem seiner neuen Songs eine Anspielung auf das Sex-Tape der 31-Jährigen machen. Die neue Single ‘Clique’, die Teil seines Albums ‘Cruel Summer’ ist, beinhaltet die Textzeilen: “Eat breakfast at Gucci. My girl a superstar all from a home movie.” (Esse Frühstück bei Gucci. Mein Mädchen ist allein wegen einem Amateurfilm ein Superstar.)

Nachdem das Sex-Tape aus dem Jahr 2007, das Kardashian mit ihrem damaligen Freund Ray J zeigt, online veröffentlicht wurde, wurde die Kalifornierin zum Star. Man kennt diese Mechanik schon von Paris Hilton.

Obwohl West jetzt über den Film singt, soll der 35-Jährige – der Kardashian bereits seit vier Jahren kennt – das Video selbst angeblich noch nicht gesehen haben, wie kürzlich bekannt wurde. “Trotz seines Bad-Boy-Images ist er ziemlich altmodisch und fand es unangebracht, Kims Tape anzusehen[, als sie noch nur befreundet waren]”, verrät ein Vertrauter des Musikers. “Jetzt, da sie ein Paar sind, wird es Kanye nie im Leben angucken.”

Angeblich soll er, was dieses Thema angeht, sogar so sensibel sein, dass seine Freunde das Video nicht einmal ansprechen dürfen. “Als einige seiner Kumpel ihn erst kürzlich bei ein paar Bier damit aufzogen, wurde er verrückt und machte ihnen unmissverständlich klar, dass dieses Thema komplett tabu ist”, so der Insider weiter. “Zunächst dachten sie, er macht Witze, aber er meinte es todernst. Kanye will dieses Tape niemals sehen und er verbietet jedem in seiner Gefolgschaft, darüber jemals zu reden.” (Bang)

Foto: wenn.com