Donnerstag, 06. September 2012, 18:31 Uhr

"Popstars" heute Abend: Zickenkrieg zwischen Gaye und Gianina

Heute Abend kommt es bei ‘Popstars’ (mal abgesehen vom Gastspiel von Paul van Dyk) zum Zickenkrieg zwischen zwei der Kandidatinnen. Gianina, Gaye und Mira bilden eine Gruppe mit ‘Detlef D! Soost’. Sie sollen den Song „Domino“ von Jessie J performen, doch leider hat Gaye den Text nach ausgiebigen Übungsstunden immer noch nicht drauf. Während Mira und Gianina schon die Choreographie üben, muss Gaye den Text immer noch büffeln.

Das ist für die Mädels natürlich schon mal ziemlich nervig. Auch bei den Proben ist Gaye abwesend und kann sich nicht mal einfache Schrittabfolgen nicht merken. Am nächsten Tag geht es dann weiter: Gaye macht auf krank, Stimme weg, Halsschmerzen … Und beim Vocalcoaching mit Kate klingt sie angeschlagen, doch, oh Wunder, als sie dann über Gianina herziehen will kann sie auf einmal perfekt sprechen!

Alles nur Show um sich vor dem Üben zu drücken? Das denkt auf jeden Fall Gianina und als Gaye auch noch vor D! sich über die fehlende Aufmerksamkeit während ihrer Krankheit beschwert ,platzt nicht nur Gianina, sondern auch D! der Kragen und er findet klare Worte: “Das find ich unfair was du gerade machst, Gaye. Das fühlt sich nicht gut an. Ich finde, das hättest du ihr auch unter vier Augen sagen können. (…) Für mich ist das alles psychosomatisch.“ Ob die beiden sich wohl für die Performance wieder zusammenraufen können?

Fotos: ProSieben