Donnerstag, 06. September 2012, 9:07 Uhr

Tom Cruise: "Schmeißt die Gäste raus, damit ich ungestört essen kann"

Hollywoodstar Tom Cruise (50) hat angeblich darauf bestanden, dass ein Hotel in Montenegro seine Gäste aus dem Haus schmeißt, so dass er dort ohne belästigt zu werden dinieren kann. Das behauptet die britische ‘Sun’. Der Schauspieler, der zur Zeit an der Adria urlaubt, hatte angeblich eine diesbezügliche Forderung an das Fünf-Sterne-Hotel Forza Mare in Dobrun gestellt.

Das Hotel-Restaurant in einer kleinen Bucht hat eine Terrasse mit einem malerischem Blick zum Meer. Diese Traumkulisse hätte der Schauspieler offenbar gern allein genossen.

Das Ansinnen des berühmten Stars sei jedoch vom “empörten” Hotel-Manager abgelehnt worden. Ein Insider wird von dem Blatt mit den Worten zitiert: “Was glaubt Herr Cruise eigentlich, wer er ist? Das Hotel war voll. Es wäre unfair gegenüber unseren anderen Gäste.”

Deshalb ließ Tom Cruise seine Mahlzeit schließlich vom Kapitän der Luxusyacht abholen, auf der er derzeit seine Zeit totschlägt.

Cruise war am Wochenende mit zwei Leibwächtern von London kommend an der Adria eingetroffen. Auch Stars wie Madonna, die Rolling Stones, Tina Turner, Julio Iglesias und Beyonce sind nur einige des internationalen Jetsets, die neuerdings ihren Urlaub an der Adriaküste verbringen, um ein paar Tage zu entspannen.

Fotos: wenn.com