Freitag, 07. September 2012, 9:25 Uhr

Brad Pitt über die Hochzeit mit Angelina Jolie: "Es gibt noch keine Pläne"

Brad Pitt und Angelina Jolie haben offenbar noch keine konkreten Hochzeits-Pläne. Die letzten Monate gab es zwar immer wieder Gerüchte, der 48-jährige würde seine 11 Jahre jüngere Lebensgefährtin heiraten, doch davon ist weit und breit keine Spur.

Der Filmstar, der im Londoner Luxushotel ‘Mayfair’ seinen neuen Gangster-Film ‘Killing Them Softly’ vorstellte, sagte auf eine entsprechende Frage über einen Hochzeitstermin: “Es gibt noch keine Pläne, außer dass wir es tun werden.”

Bei Pitts neustem Streifen handelt es sich indes zwar um einen Thriller, trotzdem gesteht der sechsfache Vater, die Rolle mit seinen Kindern im Sinn übernommen zu haben. Und auch den anstehenden Zombie-Film ‘World War Z’ drehte er, damit sein Nachwuchs diesen im angemessenen Alter anschauen kann. “Meine Jungs werden ihn mögen”, ist sich der Hollywood-Star sicher. “Ich bin, ehrlich gesagt, eher an Filmen interessiert, die sie genießen können, wenn sie älter sind.”

Angeblich plane das Paar mit seinen sechs Kindern in der nächsten Zeit einen Kurzurlaub am Windermere-See in einem Nationalpark im Nordwesten Englands. Das berichtete kürzlich der ‘Mirror’. Der See ist der größte natürliche in England.

Jolie dreht in Großbritannien derzeit den Film ‘Maleficent’, eine Neuverfilmung des Disney-Klassikers “Dornröschen”.

Brad Pitt und Angelina Jolie sind seit 2005 ein Paar. In diesem Jahr gaben beide ihre Verlobung bekannt. (KT)

Foto: wenn.com