Freitag, 07. September 2012, 13:08 Uhr

Khloe Kardashian soll Moderatorin bei "X Factor" werden

Khloe Kardashian wird als heiße Favoritin für die Moderation des amerikanischen ‘X Factor’ gehandelt. Die Reality-TV-Darstellerin soll die Produzenten der Castingshow mit ihrer quirligen Persönlichkeit begeistert haben und somit als bevorzugte Kandidatin für den Job gelten, da sie nach Meinung der Macher auch jüngere Zuschauer anziehen würde. “Die Chancen, dass sie den Job bekommt, stehen bei mindestens 85 Prozent”, weiß ein Insider laut ‘TMZ’.

Damit soll der ‘Keeping Up With The Kardashian’-Star die erste Wahl vor anderen Bewerbern wie Kelly Osbourne, Mary Lopez und George Clooneys Freundin Stacey Keibler sein.

Schon in der Vergangenheit äußerte die 28-Jährige den Wunsch, die Sendung zu präsentieren. “Ich bin ein großer ‘X Factor’-Fan. Ich wollte schon immer moderieren oder durch eine Talkshow führen, das ist also auf jeden Fall etwas, das ich gerne machen würde und etwas, das eine Ehre für mich wäre.”
Die Live-Shows der TV-Show beginnen im Oktober. In der Jury sitzen in diesem Jahr Britney Spears, Demi Lovato, L.A. Reid sowie Simon Cowell. (Bang)

Foto: wenn.com