Freitag, 07. September 2012, 21:07 Uhr

Miley Cyrus fühlt sich schon verheiratet und neue Single kommt

Miley Cyrus hat es absolut nicht eilig, vor den Traualtar zu treten. Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin verlobte sich Anfang Juni mit ihrem Freund Liam Hemsworth und verrät, dass sie schon jetzt das Gefühl hat, mit ihm verheiratet zu sein.

„Offensichtlich freue ich mich sehr darauf, zu heiraten, aber in gewisser Weise fühle ich mich schon verheiratet“, gesteht die 19-Jährige gegenüber ‚Us Weekly‘. „Ich weiß, dass wir für immer zusammen sein werden. Ich brauche das Papier momentan nicht wirklich, deshalb versuche ich nur zu arbeiten.“

So beschäftigt sich Miley Cyrus momentan fleißig mit ihrem mittlerweile vierten Album, das 2013 erscheinen soll. „Ich werde dieses Jahr eine neue Single veröffentlichen“, enthüllt sie außerdem. „Das ist das erste Mal, dass ich es den Menschen sagen kann, also freue ich mich sehr darauf!“ Ihre neue Platte sei indes „ganz anders“ als ihr bisheriger Musikstil. „Ich bin richtig stolz auf das Album.“

Doch nicht nur ihre Musik entwickelt sich weiter, auch ihr Aussehen hat sich drastisch verändert. So trägt Cyrus seitkurzem einen platinblonden Kurzhaarschnitt mit Undercut. Darauf reduziert werden möchte der Jungstar allerdings nicht. „Die einzig harte Sache daran ist, dass es das einzige ist, worüber die Menschen reden wollen. Die Leute sagen: ‚Oh, ich habe dich gar nicht erkannt!‘ Und ich antworte dann: ‚Ich weiß, aber ich liebe es und das bin wirklich ich und das ist gut.'“

Unterdessen hat Miley Cyrus auf ihrer offiziellen Website einige neue Fotos veröffentlicht, die sie im Zusammenhang mit ihrem neuen Album aufgenommen hat. Sie zeigen den Jungstar mit ihrer neuen platinblonden Frisur mal als Punk, mal als Lady und mal im eleganten 80er-Jahre Style. (Bang)

Foto: wenn.com