Freitag, 07. September 2012, 11:07 Uhr

Milla Jovovich veröffentlicht neues Album "Sweeter Than Madness"

Milla Jovovich bringt ein neues Album heraus. Die 36-Jährige, die bisher hauptsächlich als Model und Schauspielerin tätig war, hat sich mit ihrem Ex-Freund Stuart Zender, der bei Jamiroquai Bass spielte, zusammengetan, um an neuer Musik zu arbeiten.

“Im Oktober kann ich hoffentlich etwas auf den Markt bringen”, wird sie von der britischen Zeitung ‘The Sun’ zitiert. “Es heißt ‘Sweeter Than Madness’ und mein Musikerfreund Chris Brenner produziert es. Mein Ex-Freund Stuart Zender, ein Gründungsmitglied von Jamiroquai, spielt Bass.”

Bereits 1994 veröffentlichte Jovovich ein Album namens ‘The Divine Comedy’. Dieses schrieb sie bereits im Alter von 15 Jahren. Das Werk erhielt zwar viel Lob von Kritikern, einen Charterfolg konnte sie damals damit aber nicht verbuchen.

Auch im Kino ist Jovovich demnächst wieder zu bewundern. Ab dem 20. September macht sie in ‘Resident Evil 5’ wieder Jagd auf die Verantwortlichen des tödlichen T-Virus, der die Bevölkerung in fleischfressende Untote verwandelt. (Bang)

Foto: wenn.com