Freitag, 07. September 2012, 13:36 Uhr

Popstars: Für Gaye und Chemseddin ist kurz vor der Finalshow Schluss

Bei ‚Popstars’ ging es gestern Abend für die restlichen elf verbliebenen Kandidaten wieder heiß zur Sache. Ganz am Anfang der gestrigen Folge stattete Star-DJ Paul van Dyk den Jungs und Mädels einen Besuch in der ibizenkischen Finca ab. Natürlich nicht ohne Hintergedanken, denn der DJ suchte drei Kandidaten, für eine Aufnahme im professionellen Tonstudio.

Gerade die 25-jährige Züleyha war völlig aus dem Häuschen, da sie ein großer Fan seiner Musik ist.

In Gruppen performten die Kandidaten vor der Jury und Paul van Dyk, der dann höchstpersönlich die Auserwählten aussuchte. Doch gerade bei Züleyha versagten die Nerven und sie vergaß ihren Text. In Tränen aufgelöst hatte sie diesen Job bereits abgeschrieben, wurde dann aber überraschenderweise doch, neben Alex und Cem als einer der Drei ausgewählt. Natürlich sorgte das bei den anderen Mädels für Neid, denn schließlich hatten alle Anderen fehlerfrei vorgesungen. Dennoch konnten Alex, Cem und vor allem auch Züleyha im Tonstudio überzeugen und Paul van Dyk sowie auch Senna waren restlos begeistert von der Leistung.

Für die Entscheidungsshow hat sich diese Woche jedes Jurymitglied seine eigene Band zusammengestellt. Probleme gab es bei D!s Band um Gaye, Gianna und Mira. Denn Gaye konnte sich – wie berichtet – einfach den Text des Songs nicht einprägen und somit verhinderte sie, das ihre Band für den wichtigen Auftritt zusammen proben konnte.

Nach den Performances in der Entscheidungsshow musste die Girlband um Mira, Gaye und Gianna in die Survival-Runde. Nachdem alle drei ihre selbst ausgewählten Songs performt hatten, gab es für Gaye leider nicht die mindestens 8 Punkte, die sie hätte erreichen müssen, um in die nächste Runde zu kommen. Dafür konnten sich Mira und Gianna freuen, denn sie erreichten die geforderten Punkte und somit die nächste Workshop Woche.

Auch Fabian, Cem und Chemseddin überzeugten in der ersten Runde der Entscheidungsshow die Jury nicht und hatten eine zweite Chance in der Survival-Runde. Die volle Punktzahl erhielt Straßenmusiker Cem und auch Fabian ist weiter. Dafür ist ‚Popstars’ für Chemseddin zu Ende, der nach der Verkündung in Tränen ausbrach, genauso wie Jurorin Senna.

Für Gaye und Chemseddin ist nun kurz vor der Finalshow in zwei Wochen Schluß. (TT)

Fotos: ProSieben/Richard Hübner