Sonntag, 09. September 2012, 12:42 Uhr

Die Geissens sind wieder da und reisen nach Las Vegas

Am Montagabend bringt der Münchner Sender RTL II die beliebten Jet-Set-Millionäre Carmen und Robert Geiss wieder auf den Bildschirm. Mit neuen weiteren Folgen melden sich die beiden mit der Fortsetzhung der dritten Staffel aus der Sommerpause zurück.

Und damit die Verrwirrung um die Staffeln komplett ist: Am Montagabend, dem 8. Oktober, strahlt RTL II in einer Doppelfolge sozusagen das Finale der dritten Staffel aus und anschließend folgt gleich nahtlos der Auftakt zu Staffel Nummer Vier!

Die ausgedehnte Amerikareise der Geissens findet ihren Abschluss in der Episode “Endstation Alcatraz“, ehe Carmen und Robert in heimischen Gefilden bereits ihre nächsten Abenteuer planen.

Und das erwartet uns in den nächsten Folgen: Ruhe kannten die umtriebigen Kölner noch nie, deshalb zieht es die Kult-Familie mit Robert (47), Ehefrau Carmen (46) und den zwei Töchtern Davina Shakira (8) und Shania Tyra (7) in der Fortsetzung der dritten Staffel nun nach Übersee.

Nach einem Zwischenstopp in Norddeutschland visieren Carmen und Robert das wunderschöne und lasterhafte Las Vegas an: Im Highroller-Programm wird gezockt, was das Zeug hält, ehe es anschließend mit Kind und Kegel auf eine Rundreise durch die Vereinigten Staaten geht. Es versteht sich von selbst, dass dies ein Road-Trip der ganz speziellen Art wird.

Auf Einladung eines alten Freundes, seines Zeichens Marketingchef des Caesars Palace, verbringt die Glamour-Familie Geiss einige exklusive Tage in dem weltberühmten Luxushotel. Und während sich Oma Margret und Opa Reinhold mit den beiden Enkeltöchtern für das ultimative Western-Abenteuer einkleiden, schauen sich Carmen und Robert auf einer Shooting Ranch um.

Bei Nacht erkundet die Familie weitere Highlights der Wüstenstadt. Mit der Stretch-Limousine geht es durch das Nachtleben von Las Vegas zu einer weltberühmten Attraktion: der Freemont Street Experience. Während Robert das Geschehen vom Dach der Limousine betrachtet, vergnügen sich Carmen und die Kids im Bauch des Autos. Alles blinkt, alles glitzert: Da staunt sogar die Jet-Set Familie nicht schlecht.

Für Fans: Staffel Nr. 3.1 ist gerade auf DVD erschienen!

Übrigens werden die Geissens von der türkischstämmigen Designerin Silvia Fritz eingekleidet. Die schickt nach Angaben der ‘B.Z.’ “alle paar Wochen ein Paket im Wert von bis zu 600 Euro” an das beliebte TV-Paar.

Dem Blatt erklärte sie: “Sie trägt alle meine Sachen in der Doku-Soap. Ich hoffe, dass meine Marke dadurch bekannter wird.” Das Feedback ist bis jetzt aber eher mau. Aber Carmen Geiss gibt wenigstens ein Feedback: “Sie schickt mir jedes Mal eine Mail und bedankt sich.“

Fotos: RTL II