Sonntag, 09. September 2012, 13:28 Uhr

Peaches Geldof hat am Samstag wieder geheiratet

Peaches Geldof trat gestern vor den Traualtar. Die Tochter von Bob Geldof und der Musiker Tom Cohen, mit dem sie den fünf Monate alten Astala großzieht, gaben sich in der St. Mary Magdalane and St. Lawrence Church im südenglischen Davington das Ja-Wort. Die Kirche hat für Geldof eine besondere Bedeutung, da in dieser auch ihre Eltern 1986 ihre Hochzeit feierten. Auch die Trauerfeier ihrer verstorbenen Mutter fand 2000 dort statt.

Ihre Ehegelübde gaben sich Geldof und Cohen nur im kleinen Kreis, bevor sie dann zu einer Hochzeitsparty im Dorf einluden, in dem die 23-Jährige aufwuchs und in dem ihr berühmter Vater noch heute lebt.

Bereits am Freitag, 7. September, äußerte Geldof ihre Vorfreude auf die Hochzeit. “Ich bin so aufgeregt – meine letzten Tage als unverheiratete Frau!!!!!”, schrieb sie auf Twitter.

Allerdings ist es für das It-Girl bereits die zweite Ehe. 2008 heiratete sie nämlich den Amerikaner Max Drummey in Las Vegas. Die beiden trennten sich aber nur wenige Monate später und wurden im April 2011 offiziell geschieden. (Bang)

Foto: wenn.com