Montag, 10. September 2012, 8:37 Uhr

Blake Lively und Ryan Reynolds haben heimlich geheiratet

Blake Lively und Ryan Reynolds sollen sich klammheimlich das Ja-Wort gegeben haben. Wie ‘People’ berichtet, sind die beiden Hollywood-Stars, die sich erstmals bei den Dreharbeiten zu der Actionkomödie ‘The Green Lantern’ kennenlernten, am Sonntag, 9. September, auf der Boone Hall Plantation in Mt. Pleasant, North Carolina, vor den Traualtar getreten.

Bei der anschließenden Hochzeitsfeier sorgte dann Florence Welch (‘You’ve Got The Love’), eine gute Freundin der Gossip-Girl-Schauspielerin, für musikalische Unterhaltung und brachte ein Ständchen mit drei Songs.

Für Ryan Reynolds ist dies bereits die zweite Ehe. So war er von 2008 bis 2011 mit Leinwand-Schönheit Scarlett Johansson (‘Vicky Cristina Barcelona’) verheiratet. Zuvor war der 35-jährige Schauspieler außerdem drei Jahre lang mit der Sängerin Alanis Morissette verlobt. Zu den Verflossenen der ‘Gossip Girl’-Darstellerin gehören indes ihr Co-Star Penn Badgley sowie Leonardo DiCaprio.

Wie Blake Lively kürzlich in einem Interview enthüllte, könnten sie und Reynolds in naher Zukunft auch schon Eltern werden. “Ich will eines Tages Mutter werden“, so die 24-jährige gegenüber dem Magazin ‘more!’. “Ich bin traurig, dass meine Nichten und Neffen nicht meine eigenen Kinder sind. Es ist etwas, das ich kaum erwarten kann und worauf ich mich so freue.” (Bang)

Fotos: wenn.com