Montag, 10. September 2012, 13:57 Uhr

"Cloud Atlas": Umjubelte Premiere in Toronto - 10 Minuten Standing Ovations

Das Publikum beim Toronto International Filmfestival kam vergangenen Samstag im Princess Whales Theatre in den Genuss eines einzigartigen Filmerlebnisses: Die Weltpremiere von ‘Cloud Atlas’, Deutschlands teuerstes Filmprojekt aller Zeiten und ein bildgewaltiges Epos der beiden Kinovisionäre Lana (kam als Andrew “Andy” Wachowski zur Welt) und Andy Wachowski (‘Matrix’) und Tom Tykwer begeisterte die rund 700 Zuschauer.

Der unglaublich frenetische Applaus wollte kein Ende nehmen – 10 Minuten standing ovations durften die Filmemacher und das Darstellerensemble bewegt entgegen nehmen. ‘Entertainment Weekly’ schrieb dazu: „Die standing ovations nahmen kein Ende.” Und die New York Times äußerte: “Ein starker Film, mit dem man in den nächsten Monaten rechnen muss.“

Die zahlreichen, namhaften Stars Tom Hanks, Halle Berry, Hugh Grant, Ben Whishaw, Jim Sturgess, Susan Sarandon, Jim Broadbent, Hugo Weaving, Doona Bae, Zhou Xun, Keith David und David Gyasi waren in die kanadische Kulturmetropole gereist, um sich am Premierentag dem Blitzlichtgewitter am Roten Teppich zu stellen.

Bestens aufgelegt präsentierten sie sich zusammen mit den Regisseuren und Drehbuchautoren Lana & Andy Wachowski und Tom Tykwer sowie den Produzenten des Films Stefan Arndt und Grant Hill am darauffolgenden Sonntag auf dem Podium der großen Pressekonferenz und beantworteten die interessierten Fragen der internationalen Pressevertreter.

‘Cloud Atlas’ kommt am 15. November 2012 in die deutschen Kinos. Hier geht’s zum neuen Trailer!

Fotos: X-Verleih/(Eric Charbonneau