Donnerstag, 13. September 2012, 13:46 Uhr

Lady Gaga holt einen Fan in ihr Kreativteam "Haus Of Gaga"

Eine Schülerin aus England erlebte jetzt wohl den aufregendsten Moment ihres Lebens. Helen Green durfte nämlich vor wenigen Tagen Lady Gaga (26) treffen und sich damit einen riesigen Wunsch erfüllen. Die Popsängerin wurde auf das Mädchen aufmerksam, als diese ein paar Zeichnungen der Königin des Pop ins Netz stellte. Als Gaga die kreativen Bilder entdeckte, begann sie die Spur aufzunehmen und holte sich dafür einige Fans mit ins Boot, die ihr bei der Suche nach dem kleinen Talent halfen.

Die Sängerin bat Millionen von Twitter-Anhängern dazu, die Künstlerin so schnell wie möglich zu finden. Und tatsächlich erfuhr Helen Green wenig später, dass sie einen berühmten Fan ihrer Zeichnungen hat.

Gestern durfte die 20-jährige endlich ein Konzert der extrovertierten Blondine (jetzt übrigens mit Halbglatze) besuchen. Doch der Live-Auftritt war noch nicht alles! Nach Gagas Perfomance erwartete Helen noch eine viel größere Überraschung. Die junge Malerin wurde tatsächlich in Gagas persönliche Kreativabteilung ‘Haus of Gaga’ eingeladen und bekam die einmalige Gelegenheit, einen Blick in deren private Gemächer und Künstlerräume zu werfen. Unter anderem konnte sie sich Requisiten, verschiedene Outfits und Album-Cover anschauen und Greens Begeisterung und Bewunderung kannte keine Grenzen mehr.

Aber auch Gaga schien sich sehr darüber zu freuen, einen so treuen und liebenswerten Fan zu dürfen. Sie twitterte: “Willkommen im ‘Haus of Gaga’, mein künstlerischer Engel. Das erste Little Monster, das einen Teil des Haus-kollektives geworden ist. Sehe Dich bald!””

Natürlich konnte Helen Green nach diesem atemberaubenden Erlebnis nicht länger an sich halten und musste Freunden und Familie mitteilen, was sie Erstaunliches erlebt hatte. “Niemals hätte ich gedacht, dass meine künstlerischen Arbeiten solche Auswirkungen haben könnten. Ich fühle mich so geehrt. Herzlichen Dank Lady Gaga!” (SV)

Foto: wenn.com