Donnerstag, 13. September 2012, 17:27 Uhr

Selma Blair ist offenbar schon wieder solo

Selma Blair soll sich vom Vater ihres kleinen Sohnes getrennt haben. Wie das Magazin ‘Us Weekly’ berichtet, hat die 40-jährige Schauspielerin (‘Eiskalte Engel’) ihre Beziehung zu dem Modedesigner Jason Bleick beendet und ist bereits aus dem gemeinsamen Anwesen in Los Angeles gezogen. “Sie haben sich nonstop gestritten”, weiß ein Nahestehender.

Böses Blut herrsche zwischen dem Paar, das seit 2010 liiert war, keines, heißt es weiter. Zudem sei es Blair wichtig, dass Bleick auch weiterhin regelmäßigen Zugang zum gemeinsamen Sohn Arthur, der im Juli 2011 das Licht der Welt erblickte, hat.

Vor einigen Monaten verkündete die Film- und Fernsehdarstellerin indes, sich in Zukunft wieder ihrer Karriere widmen zu wollen. “Ich bin hoffnungsvoll”, erklärte sie zu dem Thema gegenüber ‘The Observer’. “Ich wünsche mir mehr denn je ein gutes Leben und eine großartige Karriere. Ich glaube, ich habe bisher nicht gedacht, dass ich eine verdiene.”

Zudem gab Blair zu, eine dunkle Seite zu haben. “Genauso wie mein Lebenslauf helle und dunkle Seiten hat, hat auch mein Charakter zwei Seiten”, so Blair. “Ich kann von total beliebt und unterhaltsam zum totalen Gegenteil wechseln. Ich bin nicht manisch-depressiv, aber ich bin manchmal echt düster.” (Bang)

Foto: wenn.com