Freitag, 14. September 2012, 11:11 Uhr

Justin Bieber geht mit einem Zauberer auf Tournee

Justin Bieber verpasst seiner anstehenden Konzertreihe einen magischen Touch. Wie der 18-jährige Popstar im Interview mit der englischen Zeitung ‘Metro’ verrät, hat er sich den Magier David Blaine für seine ‘Believe Tour’, die Ende September in Nordamerika startet, an Bord geholt. “Ich freue mich auf die Tournee”, kündigt der gebürtige Kanadier an. “Es wird richtig verrückt. Wir haben David Blaine dabei.”

Auch die Tanzeinlagen werden dem Publikum einheizen, ist sich Bieber sicher. “Mein Choreograf ist einfallsreich und richtig kreativ. Es ist cool, dass ich mit diesen Leuten zusammen arbeiten kann.”

Weiter beteuert der Mädchenschwarm, bereits mitten in den Vorbereitungen zu stecken: “Ich bin buchstäblich jeden Tag im Tanzstudio und mache mich bereit!”
Auch Deutschland wird Justin Bieber im nächsten Jahr mit seiner Show beehren. So tritt er am 28. März 2013 in München auf, bevor am 31. März Berlin besucht und in der ersten Aprilwoche durch Hamburg, Frankfurt, Dortmund und Köln kommt. (Bang)

Foto: wenn.com/Patrick Hoffmann