Freitag, 14. September 2012, 13:57 Uhr

Ryan Gosling will Eva Mendes einen Heiratsantrag machen

Ryan Gosling bereitet sich angeblich schon mal darauf vor, seiner Freundin Eva Mendes (38) einen Heiratsantrag zu machen. Die beiden Schauspieler sind bereits seit 2011 liiert, aber eine Hochzeit lag ja doch noch in weiter Ferne. Das will Gosling jetzt angeblich ändern.

Der 31-jährige möchte endlich den entscheidenden Schritt machen und vor seiner Traumfrau auf die Knie gehen. Wie die darauf reagieren wird, bleibt natürlich abzuwarten, aber eine Abfuhr kann man wohl nicht ausschließen. Eva Mendes erklärte allerdings vor einiger Zeit, dass sie gar nicht heiraten möchte. Ryan ist der festen Überzeugung, dass er der Mann ist, der sie umstimmen und vom Gegenteil überzeugen kann. Der Schauspieler hat sich offenbar viel Gedanken gemacht und ausreichend darüber nachgedacht, seiner Liebsten einen Heiratsantrag zu machen.

Für Ryan Gosling gibt es nur eine gemeinsame Zukunft mit Eva und außerdem wäre es doch die natürlichste Sache, mit seiner großen und vielleicht einzigen Liebe vor den Traualtar zu treten. Ein Insider erklärte kürzlich dazu dem ‘National Enquirer’: “Ryan ist Hals über Kopf in Eva verliebt. Er will mit ihr ein gemeinsames Leben aufbauen und dazu gehören auch Kinder.”

Obwohl die Schauspielerin möglicherweise doch nicht gleich “Ja” sagen wird, sind sich Freunde und Familie sicher, dass Gosling mit viel Charme und Überzeugungskraft so einiges erreichen kann. “Er kann ihr auf seine ganz spezielle Art und Weise zeigen, dass ihre Zukunft auch anders laufen kann. Er ist zuversichtlich, dass sie Ja sagen wird. Ryan will Kinder und Eva eigentlich auch. Er findet aber, dass es besser wäre, verheiratet zu sein,” fügte die Quelle hinzu.

Ryan Gosling freut sich übrigens riesig über die Internationalen Filmfestspiele in Toronto und darüber wieder zuhause zu sein. Kanada ist nämlich die Heimat des Hollywood-Stars. (SV)

Foto: wenn.com