Montag, 17. September 2012, 19:42 Uhr

Briten-Popstar Emeli Sande hat am Wochenende geheiratet

Emeli Sande, eine der erfolgreichsten britischen Popstars, hat ihrem Freund Adam Gouraguine am Wochenende das Ja-Wort gegeben. Die britische Sängerin (‘Next To Me’), die mit ihrem Liebsten bereits seit sieben Jahren zusammen ist, heiratete diesen am Samstag, 15. September, in seiner Heimat Montenegro. “Der Gottesdienst am Abend war ganz traditionell”, berichtet ein Insider gegenüber dem ‘Daily Record’. “Emeli sah in ihrem Designer-Kleid wunderschön aus. Ihr Verlobter trug einen normalen Anzug. Es wird noch weitere Feiern geben, bevor jeder nach Hause fliegt, aber Emeli hat jetzt ein paar Tage frei, damit sie ihre Flitterwochen genießen kann.”

Die 25-Jährige will nun auch den Nachnamen ihres Gatten annehmen und die montenegrinische Staatsbürgerschaft bekommen. “Ich möchte Teil seines Lebens und seiner Familie sein, deshalb will ich auch seinen Namen annehmen”, erklärte sie in einem Fernsehinterview. “Ich hätte auch gerne einen montenegrinischen Pass. Ich will ein Teil seiner Tradition sein. Ich bin in einer Familie mit zwei Kulturen aufgewachsen, also habe ich beide angenommen.”

In der Vergangenheit erklärte die Tochter einer englischen Mutter und eines sambischen Vaters allerdings, dass sie Probleme mit ihrem Hintergrund habe. “Außer meiner Schwester Lucy sah mir niemand ähnlich. Die Leute aus dem Dorf kannten einen, aber wenn man in die umliegenden Orte ging, wurde man zur Attraktion. Die Menschen starrten und das war für mich schon eine große Sache.” (Bang)

Foto: wenn.com