Montag, 17. September 2012, 22:05 Uhr

Designt Superstar Adele bald übergroße Klamotten für Burberry?

Adele wird womöglich für das berühmte britische Modelabel Burberry eine Plus-Size-Kollektion designen. Die leicht füllige, derzeit hochschwangere Sängerin, wurde von Burberry-Chef Christopher Bailey angeblich angefragt und mit ihrem Stilisten Gaella Paul könnte die 24-Jährige sehr bald maßgeschneiderte Mode für vollschlanke Frauen entwerfen.

Ein Insider sagte dazu der britischen ‘Daily Mail’: “Adele hatte schon immer Interesse an Mode und Christopher will sie unbedingt engagieren, denn sie weiß genau, was zu ihr passt und will immer in dem kreativen Prozess eingebunden sein.”

Adele hatte zuvor schon mehrfach verkündet wie toll sie Burburry findet. Sie sagte im vergangenen Jahr: “Ich liebe Old School. Chanel, Prada und definitiv Burberry. Ich habe, Christopher Bailey schon ein paar mal getroffen. Ich habe Burberry schon immer geliebt. Ich erinnere mich, drei Jahre lang dafür gespart zu haben, um meine erste Tasche kaufen zu können, bevor ich einen Plattenvertrag unterschrieb.”

Foto: wenn.com