Montag, 17. September 2012, 13:14 Uhr

Jenny McCarthy bald in der Rolle der verstorbenen Anna Nicole Smith?

Jenny McCarthy will in einem Biopic über Anna Nicole Smith die Hauptrolle spielen. Berichten zufolge befindet sich die Hollywood-Blondine im Gespräch für die geplante Filmbiografie, in der das Leben des einstigen Playmates, das 2007 im Alter von nur 39 Jahren an einer Medikamentenüberdosis starb, erzählt werden soll. Um sich die Titelrolle zu sichern, muss sich McCarthy allerdings gegen ‘Mad Men’-Darstellerin Christina Hendricks durchsetzen.

“Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen”, weiß ein Insider dem britischen ‘Sunday Express’ zu berichten. “Die Produzenten lieben sie beide und es könnte sein, dass erst beim allerletzten Vorsprechen entschieden wird, wer von ihnen eine der aktuell heißbegehrtesten Rollen Hollywoods bekommt.”

Weiter heißt es, dass Hendricks bereits einen Vorsprung vor McCarthy hat, nachdem sie in einer blonden Perücke zum Casting erschien. Dabei sollen die Macher des Filmes nämlich von ihrer verblüffenden Ähnlichkeit mit Anna Nicole Smith beeindruckt gewesen sein.

Als J. Howard Marshall – Smiths kurzzeitiger Ehemann – kommt indes James Cromwell (72) in Frage. Dem damals 89-jährigen Milliardär gab die gebürtige Texanerin 1994 im Alter von 26 Jahren das Ja-Wort, bevor Marshall 1995 starb.

Die Dreharbeiten zu dem Streifen sollen noch vor Weihnachten beginnen. (Bang)

Foto: wenn.com