Mittwoch, 19. September 2012, 14:55 Uhr

Pink will schon bald wieder schwanger werden

Popsängerin Pink kann es kaum erwarten, ihr zweites Kind zur Welt zu bringen.Die 33-jährige Sängerin, die jüngst ihr neues Album ‘The Truth About Love’ veröffentlichte, wurde vor 15 Monaten Mutter der kleinen Willow und kann sich schon jetzt wieder vorstellen, weiteren Nachwuchs in die Welt zu setzen. “Wenn ich mich nicht gerade auf meine Tournee vorbereiten würde, wäre ich jetzt schwanger”, gibt Pink im Interview mit ‘Access Hollywood’ preis. “Ich würde barfuß und schwanger und mit Schwung im Garten stehen.”

Obwohl sie sich noch ein Baby wünscht, gesteht die Musikerin, dass ihre erste Schwangerschaft sehr wuterfüllt war. So vergleicht sie die Zeit als werdende Mutter mit dem Zombie-Virus aus Danny Boyles Horrorthriller ’28 Days Later’. “Das war der ‘Wut’-Virus und den hatte ich auch”, erklärt Pink dazu. “Ich hatte keine Schwangerschaftsübelkeit oder -gelüste. Ich hatte die Wut!”

Ihrer Tochter gibt die Rockröhre momentan noch die Brust – was sie, wie sie scherzend gesteht, auch noch lange beibehalten möchte. “Ich bin im Herzen ein Hippie”, lacht Pink und antwortet auf die Frage, wie lange sie noch stillen will: “Bis zu ihrer Schulabschlussfeier! Ich werde sie in einem Baby Björn zu ihrem Abschlussball tragen.”

Von den Vaterqualitäten ihres Mannes Carey Hart zeigt sich die Sängern indes schwer beeindruckt. “Er ist wunderbar”, schwärmt Pink. “Er ist genau der Vater, als den ich ihn eingeschätzt hatte. Er wurde von einem alleinerziehenden Vater aufgezogen, deshalb ist er total kompetent. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich überflüssig wäre, wenn ich nicht die Brustmilch beisteuern würde.” (Bang)

Foto: wenn.com