Freitag, 21. September 2012, 0:36 Uhr

Popstars: Das hier ist die neue Casting-Band "Melouria"

Alessio (21), Alex (23), Steffi (19) und Cem (20) sind die Mitglieder der Band ‘Melouria’ aus der zehnten Staffel von ‘Popstars’. Ausgeschieden warenim Finale am Donnerstagabend  Fabian, Gianina, Mira und Joanna. Die erste Single der vier neuen Pop-Musiker ist der Song ‘How Do You do’ von Roxette.

Die vier werden jetzt in das Pentahotel in Berlin-Köpenick einziehen und dort in einem kleinen Tonstudio an weiteren Songs feilen.

Popstars Jury-Mitglied Senna charakterisierte in weiser Voraussicht die Besetzung der neuen Band gestern gegenüber ‘Quotenmeter’: “Steffi hat Charisma in der Stimme, Alessio ist der Mädchenschwarm, Alex ist da für die Hausfrauen (lacht) und Cem passt an sich nicht in eine klassische Popband, sodass er so polarisiert.” Als hätte sie’s gewußt, wer gewinnt!

Cem sagte exklusiv zu klatsch-tratsch.de nach der Entscheidung: “Diese Konstellation war für mich schon in der Workshop-Phase die Beste gewesen. Ab der zweiten Woche auf Ibizia wollten wir vier schon zusammen in eine Band. Man muss musikalisch harmonieren, wir tun das!”

Steffi ergänzte: “Ich habe mir schon lange Gedanken gemacht, wie es wäre als einziges Mädel in der Band, aber es fühlt sich super an. Ich hatte bereits in den letzten zwei Workshop Wochen die Ehre, mit Jungs zusammen zu arbeiten und es hat immer gut geklappt. Ich bin nun das einzige Mädel, also muss ich die Jungs auch mal ein bisschen drillen!” Und Alex zeigte sich ebenfalls zufrieden und sagte dieser Seite: “Die Konstellation ist ein Traum. Schon auf Ibizia hab ich gesagt, dass ich gerne mit Steffi in eine Band will. Ich habe von Anfang an immer Gänsehaut bekommen, wenn sie gesungen hat. Jetzt ist Steffi allein unterdrei Männern, klar werden wir auf sie aufpassen, aber ich denke in einigen Situationen wird sie wohl auf uns aufpassen!”

Und zum Siegersong sagte Alex: “Als ich unseren Song zum ersten Mal gehört habe, dachte ich nur ‘okay’, weil ja auch Rap dabei ist. Aber wir haben ihn ja bereits im Studio aufgenommen, jetzt gefällt es mir ganz gut und hat auf jeden Fall Potenzial. Das Original ist nicht so meine Richtung, abere unsere Version auf jeden Fall.”

Und das das war der Abend des Finales: Aus unersichtlichen Gründen performten die Jungs und Mädels am Anfang zwei Songs von ehemaligen Popstars-Bands. Statt Einfallsreichtum also eher lahme Cover-Auftritte. Alessio, Cem und Fabian mussten den Song ‘Schick mir nen Engel’ von Overground präsentieren und Gianina, Joanna, Mira und Steffi konnten mit dem Queensberry-Song ‘No Smoke’ ihr Talent unter Beweis stellen. Die bildhübsche Mira musste sich als erstes vom großen Popstars-Traum verabschieden. Schade, man hätte sicherlich gerne noch einen weiteren, weiblichen Blickfang in der Band gesehen. Dafür kam der charmante Alessio in die Band. Große Freude bei seinen Fans und viel Lob von der Jury für einen, nun ja, eher durchwachsenen Cover-Auftritt.

Zwischenzeitlich wurde dann verkündet, wie die neue Band heißen soll. Und dieses Jahr richtete man sich offensichtlich nach dem Motto: Schlimmer gehts immer! Zur Auswahl standen so bahnbrechende Vorschläge wie “Mixtype”, “Softrebel” oder eben “Melouria”. Man entschied sich für die halbwegs klangvolle Variante eines Kunstwortes. Eine zweite Entscheidungsrunde folgte und natürlich wurde zwischendurch kräftig auf die Tränendrüse gedrückt, wie auch schon in den Wochen zuvor. Aber das darf eben auch beim großen, dramatischen und sooo spannenden Finale nicht fehlen.

Die nächsten Auftritte liefen dann etwas zackiger und weitaus talentierter ab. Die Kandidaten gaben noch einmal alles und versuchten mit ihren tollen Stimmen, D! , Ross, Senna und Lucy zu überzeugen. Nachdem Cem, Steffi und Joanna David Guettas ‘Titanium’ performt hatten, mussten die Schönlinge Alex, Fabian und Gianina mit ‘Bleeding Love’ von Leona Lewis punkten. Für Mädchenschwarm Fabian endete die Reise dann aber.

Wenig später gab es dafür aber umso mehr Freude bei Sunnyboy und Muskelpaket Alex, denn der schaffte es ebenfalls in die Band. Außerdem brach auch Steffi vor Glück in Tränen aus, denn sie ergatterte ebenfalls das Band-Ticket. Als nächstes musste sich Luxusgirl Gianina verabschieden. Übrig blieben Cem und Joanna, die mit den anderen Bandmitgliedern die brandneue Band-Single ‘How Do You Do 2012’ performten.

Während es in Kombination mit der hübschen Joanna überaus harmonisch klang, hatte man bei Cem das Gefühl, er würde ständig die Töne verfehlen. Doch Beliebtheit und gutes Aussehen sind eben doch ein wichtiger Part in der deutschen Castingsshow-Landschaft und deswegen schaffte es der Sänger als letztes in die Popstars-Band.

Aber ist diese musikalische Zusammensetzung wirklich so gut gelungen? Wie einige Zeitungen gestern prophezeiten, glaubt man eher nicht an einen dauerhaften Erfolg und nennt dafür auch Beispiele vergessener Popstars-Bands wie ‘Lavive´ oder ‘Some and Any’. Und überhaupt sollten die aktuellen Vier versuchen, noch lange im Gespräch zu bleiben, denn laut jüngsten Spekulationen soll das vorerst die letzte Popstars-Staffel gewesen sein.

Die Vier werden zudem auf dem offiziellen Band-Blog melouria.de mit der Kamera weiter begleitet und leben und arbeiten gemeinsam in einer luxuriösen Band-WG mit eigenem Tonstudio im penthahotel Berlin. Wir wünschen ‘Melouria’ viel Glück und vor allem Erfolg! (SV/TT)

Fotos: klatsch-tratsch.de/Patrick Hoffmann, ProSieben