Donnerstag, 20. September 2012, 16:15 Uhr

Tritt Lady Gaga heute mit 15kg mehr in Berlin auf die Bühne?

Neues aus Absurdistan! Lady Gaga (26), die soeben in Berlin zu ihrer abendlichen Show eingetroffen ist,  ist ja angeblich fast nicht wiederzuerkennen! Die hinlänglich als schlank bekannte  Sängerin habe offensichtlich ein paar Pfündchen zugelegt und präsentiert nun üppige Kurven. Am vergangenen Montag gab sie ein Konzert in Amsterdam und wirkte in ihrem hautengen, etwas merkwürdigen Korsagen-Outfit mehr als mopplig.

Angebliche Gesundheitsexperten sehen die Gewichtszunahme als besorgniserregend an und glauben, dass ihr täglicher Alkoholkonsum daran Schuld sein könnte. Offenbar schaut die 27-jährige öfters mal zu tief ins Glas, was sich weniger auf ihr öffentliches Verhalten auswirkt, aber dafür auf ihre Figur. Miss Extravaganza gab vor kurzem selbst zu, dass sie auch gerne mal ein paar harte Drinks zu sich nimmt und vielleicht ab und an einen über den Durst trinkt. “Das kann man auch Alkohol-Diät nennen….Ich mag Whiskey und ähnliches Zeugs, besonders während meiner Arbeit.” Anscheinend glaubt Gaga, dass sie mit ihrem Alkohol-Konsum das Essen ersetzen kann und deswegen nach und nach an Gewicht verliert. Aber genau das Gegenteil ist der Fall, weiß Ernährungsberater Majid Ali.

“Sie hat bestimmt 15 Kilo zugenommen. Der Zuckergehalt im Alkohol wandelt sich in Fette um. Das heißt also, ihr ständiger Alkoholkonsum regt die Fettzellen an”, fügte der Experte per Ferndiagnose hinzu.  “Sie braucht Energie und die bekommt sie durch eine gesunde Ernährung, viel Wasser und regelmäßiges Training.”

Auf aktuellen Fotos (siehe oben gestern in Amsterdam) sieht die Lady jedenfalls alles andere als fett aus. Nämnlich so wie immer. (SV)

Foto: wenn.com