Donnerstag, 20. September 2012, 11:02 Uhr

Wird Lady Gaga bald ihre Tagebücher veröffentlichen?

Lady Gaga denkt darüber nach, ihre Tagebücher zu veröffentlichen. Die exzentrische Sängerin hält laut dem ‘Daily Star’ ihr aufregendes Popstar-Leben auf Papier fest und möchte diese Erlebnisberichte angeblich irgendwann mit ihren Fans teilen. “Gaga notiert während ihrer Welttournee alles in ihrem Tagebuch”, weiß ein Nahestehender zu berichten.

“Es enthält ihre Gedanken, Gefühle, Skizzen, Bilder und selbst Briefwechsel zwischen ihr und ihrer Mutter Cynthia.”

Ursprünglich sollte diese Sammlung nur ihren Nachfahren vorbehalten bleiben, heißt es weiter. “Sie sammelt das alles als Andenken, damit ihre Kinder eines Tages alles über ihre Popstar-Mama lesen können”, so der Insider dazu. “Gaga meint auch, dass sie es eines Tages sogar erlauben würde, [ihr Tagebuch] zu veröffentlichen, wenn das Timing passt.”

Profit wolle die 26-Jährige aus ihren Memoiren aber keine schlagen wollen. “Sie sagt oft, dass es lustig wäre, es zu veröffentlichen. Aber wenn sie es machen würden, dann würde sie ihre Entscheidung nicht von Geld abhängig machen, sondern von ihren Fans. Gaga würde es als Geschenk an sie betrachten.” (Bang)

Foto: wenn.com