Freitag, 21. September 2012, 11:55 Uhr

One Direction: Videopremiere der Single "Live While We’re Young”

Am 28. September veröffentlichen die britischen Superstars One Direction ihre brandneue Single „Live While We’re Young“. Es ist die erste Auskopplung aus ihrem zweiten Album „Take Me Home“, das am 9. November erscheinen wird. In den vergangenen Wochen schoss der Song alleine durch Vorbestellungen in über vierzig Ländern auf Platz eins der jeweiligen iTunes-Charts.

Weil eine nicht autorisierte, qualitativ minderwertige Kopie des Videos zu „Live While We’re Young“ bereits gestern im Internet auftauchte, wurde die offizielle Video-Premiere vorgezogen. Der Clip ist hierzulande zum ersten Mal zu sehen.

Ab heute ist „Live While We’re Young“ dann im deutschen Radio zu hören.

Am Samstag, den 22. September, geben Niall, Zayn, Liam, Harry und Louis eine Autogrammstunde in Köln. Zwischen 16 und 18 Uhr signiert die Band im dortigen Mediapark für ihre Fans Exemplare des Debütalbums „Up All Night“.

Briten-Supestar Robbie Williams ist übrigens neidisch auf One Direction, versichert aber, nichts gegen die fünf Jungs zu haben.

“Ich bin neidisch auf sie und ich wünschte, ich würde das alles mit ihnen machen”, erklärt der 38-Jährige im Gespräch mit ‘BBC Newsbeat’. “Ich habe alle Jungs getroffen, aber das ist schon lange her. Ich werde oft zitiert: ‘Robbie Williams schießt gegen One Direction. Robbie Williams zieht über One Direction her.’ Das habe ich wirklich nicht – ich liebe die Jungs.”

Vor allem die Auftritte der Boygroup bewundert der ehemalige Take That-Sänger. “Ich freue mich darauf zu sehen, wo der Weg sie hoffentlich über viele Jahre hinweg hinführen wird. Sie performen, als hätten sie sich noch nie getroffen, und das macht auch einen gewissen Charme aus. Es ist brillant!”
Anfang November feiert der frischgebackene Vater einer Tochter sein musikalisches Comeback. Dann nämlich erscheint sein neues Album ‘Take The Crown’. (Bang, KT)

Fotos: SonyMusic