Freitag, 21. September 2012, 12:42 Uhr

So lässt sich die neue Popstars-Band "Melouria" feiern

Abiturientin Steffi (19) aus Ingolstadt, Physiotherapeut Alex (23) aus Heilbronn sowie Fahrzeuginnenausstatter Alessio (21) und Straßenmusiker Cem (20) aus Stuttgart sind – wie berichtet – die Gewinner der aktuellen Staffel ‘Popsss goes Ibiza, die gestern Abend in Berlin zu Ende ging.

Sie konnten die Juroren Detlef D! Soost, Lucy Diakovska, Ross Antony und Senna Guemmour, Moderatorin Nela Panghy-Lee sowie die Zuschauer im Studio in Berlin-Adlershof und Zuhause überzeugen: Steffi, Alex, Alessio und Cem haben das Zeug zum Popstar! Gemeinsam sind sie nun die neue Band Melouria.

Die sieben Workshop-Wochen auf Ibiza und packende Wettkämpfe mit den übrigen 19 Kandidaten haben sich damit gelohnt, denn nun winkt den vier Gewinnern ein Plattenvertrag und der Einzug in die Popstars-WG im Pentahotel Berlin.

Dort stehen den frisch gebackenen Stars exklusive Suiten und eine Band-Lounge zur Verfügung sowie, am allerwichtigsten: ein eigenes, kleines Tonstudio mit professionellem High-Tech-Musikequipment und Profi-Instrumenten.

Tag und Nacht können Melouria so an den Songs für ihr Debüt-Album feilen. Der erste Song ist bereits fertig, denn er wurde direkt nach dem großen Finale gestern Abend performt und veröffentlicht: „How Do You Do! 2012“ ist ein Cover des Originals von Roxette und erfährt durch Melouria eine absolut gelungene Neu-Interpretation!

Wie es mit Melouria und ihrem ersten Album weitergeht, können die Fans ab jetzt mitverfolgen. Auf dem Bandblog melouria.de sowie auf einem eigenen MyVideo Channel gibt täglich exklusive Clips und Updates.

Fotos: ProSieben